Sie sind hier: » Startseite » Aktuelles
Tipp

Aktuelles

« Zurück zur Übersicht

Werbung im Internet besser erkennen / Neues digitales Werbequiz der BLM unterstützt Mediennutzende und Influencer

03.05.2024 - Netzwelt (Internet, Werbung, Medien)

München (ots) -

"Wie gut kennst du dich mit Werbung aus?" Auf www.das-werbequiz.de können Mediennutzende und Medienschaffende ab sofort auf unterhaltsame Weise testen, ob sie Online-Werbung erkennen und richtig kennzeichnen können. Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) will mit dem digitalen Werbequiz mehr Bewusstsein für kommerzielle Inhalte im Internet schaffen.

BLM-Präsident Dr. Thorsten Schmiege: "Aktuelle Studien zeigen, dass sich viele Jugendliche durch Influencer-Werbung zum Kauf von Produkten animieren lassen, weil sie darin nur eine persönliche Empfehlung sehen. Deshalb ist es wichtig, sowohl das Bewusstsein der jungen User zu stärken, aber auch Medienschaffende zu sensibilisieren. Unser Werbequiz zeigt, dass es manchmal gar nicht so leicht ist, Werbung zu erkennen."

Denn Werbung im Internet ist häufig nicht sofort erkennbar, die kommerzielle Absicht hinter Tipps oder Empfehlungen in sozialen Medien nicht immer offensichtlich. Werbung, auch verdeckte, kann aber Impulse geben und Kaufentscheidungen auslösen. Oder - im Fall von politischer Werbung - Meinungen beeinflussen.

Die unterschiedlichen Themenbereiche im Quiz bauen aufeinander auf. Es geht darum, Werbung zu erkennen, Werbeszenarien zu bewerten, Werbekennzeichnungen zu identifizieren und in einer Schnellraterunde das Wissen über Werbung allgemein zu testen. Die Auswertung klärt verständlich über richtige und falsche Antworten auf.

Das Werbequiz ergänzt bereits existierende Serviceangebote, wie den "Leitfaden zur Kennzeichnung von Onlinemedien" der Medienanstalten, die Werbebroschüre der BLM oder das BLM-Werbemagazin OBACHT!

www.das-werbequiz.de ist auf der BLM-Website hier (https://www.blm.de/de/wir-regulieren/werbung/das-werbequiz.cfm) abzurufen.

Quelle: www.presseportal.de

Original-Content von: BLM Bayerische Landeszentrale für neue Medien, übermittelt durch news aktuell