Sie sind hier: » Startseite » Aktuelles
Tipp

Aktuelles

« Zurück zur Übersicht

Wandersymposium 2022: Tourismus wird der Treiber für Mobilitätswende im ländlichen Raum

18.05.2022 - Wirtschaft (Vermischtes, Wirtschaft, Freizeit, Lifestyle, Reise, Finanzen)

Villach (ots) -

18. Mai 2022: Im Restaurant Bergkaiser am Wilden Kaiser ging dieser Tage das Wandersymposium von Österreichs Wanderdörfer über die Bühne. Im Zentrum standen die Themen Mobilität und Besucherlenkung im heimischen Naturtourismus und die damit verbundenen Chancen und Potentiale für Destinationen. Die wichtigsten Prognosen aus den fünf Experten-Keynotes und den Diskussionen der rund 80 TeilnehmerInnen - Destinationen brauchen ganzheitliche Mobilitätslösungen für touristischen Erfolg und Erhaltung ihrer Naturräume. Dabei ist die Prämisse: Mehr tun, mutiger sein und schneller agieren!

Aus dem Outdoor-Boom der letzten Jahre ergeben sich Herausforderungen für Natur, Umwelt und ländliche Lebensräume: Nach wie vor ist das bevorzugte Verkehrsmittel für Urlaub und Ausflüge in die Natur der PKW. Das heißt, Umwelt und Klima werden durch Abgase, Lärm und überfüllte Parkplätze belastet. Als erste Generation, die den Klimawandel deutlich spürt, sind wir auch die letzte, die hier gegenlenken kann. Deshalb brauchen wir eine Mobilitätswende. Doch alternative Mobilitätsangebote sind im ländlichen Raum schwieriger umzusetzen, als in der Stadt. Gerade hier gilt es, die “Herausforderung der letzten Meile” zu meistern sowie den öffentlichen Nahverkehr, E-Mobility und Car-Sharing-Konzepte zu stärken.

Diese Herausforderungen sowie viele Potentiale und Lösungen behandelten am Wandersymposium 2022 rund 80 TeilnehmerInnen aus den Bereichen Mobilität- und Verkehrsplanung, E-Mobility und Tourismus. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Aussagen und Erkenntnisse der Keynotes in aller Kürze zusammengefasst. Für Hintergrundinfos oder ExpertInneninterviews steht Ihnen unser

Quelle: www.presseportal.de

Original-Content von: Österreichs Wanderdörfer, übermittelt durch news aktuell