Sie sind hier: » Startseite » Aktuelles
Tipp

Aktuelles

« Zurück zur Übersicht

ViewSonic erreicht die SBTi-Validierung für Netto-Null-Emissionen bis 2050

15.05.2024 - Wirtschaft (Elektronik, Wirtschaft, Unterhaltungselektronik, IT, Umwelt, Energie, Computer, Software, Öl, Finanzen, Banken)

London (ots/PRNewswire) -

ViewSonic Corp. (https://www.viewsonic.com/global/), ein weltweit führender Anbieter von visuellen Lösungen, gab heute bekannt, dass seine ehrgeizigen Ziele zur Erreichung von Netto-Null-Treibhausgasemissionen (THG) bis 2050 von der Science Based Targets Initiative (SBTi) bestätigt worden sind. Dieser Meilenstein unterstreicht das Engagement von ViewSonic für ökologische Nachhaltigkeit und seine proaktive Rolle im Kampf gegen den Klimawandel.

Kurzfristiges Ziel für Klimaschutzmaßnahmen

ViewSonic hat sich verpflichtet, seinen CO2-Fußabdruck deutlich zu reduzieren, indem es sich zum Ziel gesetzt hat, die absoluten Scope 1- und 2-THG-Emissionen bis 2030 um 42 % zu senken, ausgehend vom Basisjahr 2021. Darüber hinaus will das Unternehmen die Scope-3-THG-Emissionen aus eingekauften Gütern und Dienstleistungen sowie aus der Nutzung verkaufter Produkte innerhalb desselben Zeitrahmens um 42 % reduzieren. Diese Ziele stehen im Einklang mit den strengen Kriterien des SBTi, den globalen Temperaturanstieg auf 1,5 °C über dem vorindustriellen Niveau zu begrenzen, was dem ehrgeizigsten Ziel des Pariser Abkommens entspricht.

Langfristige Vision für Netto-Null-Kohlenstoff

Bei der Verfolgung breiter angelegter Umweltziele strebt ViewSonic an, bis 2050 in seiner gesamten Wertschöpfungskette keine Treibhausgasemissionen mehr zu verursachen. Dieses langfristige Engagement ist Teil der Strategie von ViewSonic, Nachhaltigkeit in alle Aspekte der Geschäftstätigkeit und des Geschäftsethos zu integrieren.

„Der Erhalt der SBTi-Validierung für unsere Ziele zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen ist ein Beweis für unser Engagement, eine nachhaltigere Zukunft zu schaffen", sagte James Chu, Geschäftsführer von ViewSonic. „Als Technologieführer sehen wir es als unsere Aufgabe an, beim Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft mit gutem Beispiel voranzugehen. Diese validierten Ziele spiegeln nicht nur unser Engagement wider, sondern geben auch einen klaren und wissenschaftlich fundierten Weg für unsere Klimaschutzstrategie vor."

Innovative und nachhaltige Lösungen

Das Engagement für Nachhaltigkeit wird durch die ISO-14064-Zertifizierung unterstrichen, die den konsequenten Ansatz zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen bestätigt. ViewSonic zeichnet sich durch die Entwicklung energieeffizienter Produkte aus, wie die EPEAT Silver-zertifizierten interaktiven ViewBoard-Displays und kommerziellen Displays sowie die ENERGY STAR Most Efficient 2024-zertifizierten Monitore zeigen. ViewSonic ist auch führend bei umweltfreundlichen Innovationen mit lampenfreien LED- und Laserprojektoren, die kein Quecksilber enthalten und die Umweltbelastung erheblich reduzieren. Weitere Informationen zu den Bemühungen und Verpflichtungen von ViewSonic finden Sie auf unserer ESG-Initiative auf der ESG-Webseite von ViewSonic (https://www.viewsonic.com/global/environmental-social-governance/).

Informationen zu ViewSonic

ViewSonic wurde 1987 in Kalifornien gegründet und ist ein weltweit führender Anbieter von visuellen Lösungen mit einer Präsenz in über 100 Ländern. Das Unternehmen verfügt über mehr als 35 Jahre Erfahrung in der visuellen Technologie und bietet ein umfassendes Portfolio an Hardware, Software, Inhalten und Dienstleistungen. ViewSonic bietet eine breite Produktpalette mit Bildschirmgrößen von 5 Zoll bis zu 760 Zoll. Dazu gehören interaktive Displays, großformatige Displays, LED-Displays, Stiftdisplays, Monitore, Projektoren, SaaS, KI-Dienste, interaktive Inhalte und vieles mehr. Dieses innovative Ökosystem ermöglicht es Bildungseinrichtungen, Arbeitsplätzen und Einzelpersonen, Kreativität, Zusammenarbeit und nahtloses Lernen zu fördern. ViewSonic konzentriert sich auf die Entwicklung von Produkten, die optimale Leistung und Kundenzufriedenheit bieten, während sie gleichzeitig nachhaltige Produktionsverfahren integrieren und umfassende Umwelt-, Sozial- und Governance-Standards einhalten. Das Unternehmen möchte erreichen, dass Kunden „den Unterschied sehen". Weitere Informationen finden Sie unter www.viewsonic.com.

Langfristige Vision für Netto-Null-Kohlenstoff

Bei der Verfolgung breiter angelegter Umweltziele strebt ViewSonic an, bis 2050 in seiner gesamten Wertschöpfungskette keine Treibhausgasemissionen mehr zu verursachen. Dieses langfristige Engagement ist Teil der Strategie von ViewSonic, Nachhaltigkeit in alle Aspekte der Geschäftstätigkeit und des Geschäftsethos zu integrieren.

„Der Erhalt der SBTi-Validierung für unsere Ziele zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen ist ein Beweis für unser Engagement, eine nachhaltigere Zukunft zu schaffen", sagte James Chu, Geschäftsführer von ViewSonic. „Als Technologieführer sehen wir es als unsere Aufgabe an, beim Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft mit gutem Beispiel voranzugehen. Diese validierten Ziele spiegeln nicht nur unser Engagement wider, sondern geben auch einen klaren und wissenschaftlich fundierten Weg für unsere Klimaschutzstrategie vor."

Innovative und nachhaltige Lösungen

Das Engagement für Nachhaltigkeit wird durch die ISO-14064-Zertifizierung unterstrichen, die den konsequenten Ansatz zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen bestätigt. ViewSonic zeichnet sich durch die Entwicklung energieeffizienter Produkte aus, wie die EPEAT Silver-zertifizierten interaktiven ViewBoard-Displays und kommerziellen Displays sowie die ENERGY STAR Most Efficient 2024-zertifizierten Monitore zeigen. ViewSonic ist auch führend bei umweltfreundlichen Innovationen mit lampenfreien LED- und Laserprojektoren, die kein Quecksilber enthalten und die Umweltbelastung erheblich reduzieren. Weitere Informationen zu den Bemühungen und Verpflichtungen von ViewSonic finden Sie auf unserer ESG-Initiative auf der ESG-Webseite von ViewSonic.

Informationen zu ViewSonic

ViewSonic wurde 1987 in Kalifornien gegründet und ist ein weltweit führender Anbieter von visuellen Lösungen mit einer Präsenz in über 100 Ländern. Das Unternehmen verfügt über mehr als 35 Jahre Erfahrung in der visuellen Technologie und bietet ein umfassendes Portfolio an Hardware, Software, Inhalten und Dienstleistungen. ViewSonic bietet eine breite Produktpalette mit Bildschirmgrößen von 5 Zoll bis zu 760 Zoll. Dazu gehören interaktive Displays, großformatige Displays, LED-Displays, Stiftdisplays, Monitore, Projektoren, SaaS, KI-Dienste, interaktive Inhalte und vieles mehr. Dieses innovative Ökosystem ermöglicht es Bildungseinrichtungen, Arbeitsplätzen und Einzelpersonen, Kreativität, Zusammenarbeit und nahtloses Lernen zu fördern. ViewSonic konzentriert sich auf die Entwicklung von Produkten, die optimale Leistung und Kundenzufriedenheit bieten, während sie gleichzeitig nachhaltige Produktionsverfahren integrieren und umfassende Umwelt-, Sozial- und Governance-Standards einhalten. Das Unternehmen möchte erreichen, dass Kunden „den Unterschied sehen". Weitere Informationen finden Sie unter www.viewsonic.com.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/2407584/ViewSonic_aims_to_achieve_net_zero_GHG_emissions_across_its_entire_value_chain_by_2050.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/2407585/ViewSonic_s_targets_for_achieving_net_zero_greenhouse_gas__GHG__emissions_by_2050_have_been_validate.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1587181/Logo.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/viewsonic-erreicht-die-sbti-validierung-fur-netto-null-emissionen-bis-2050-302145810.html

Quelle: www.presseportal.de

Original-Content von: ViewSonic, übermittelt durch news aktuell