Sie sind hier: » Startseite » Aktuelles
Tipp

Aktuelles

« Zurück zur Übersicht

Stephan Gerlach von der Hanseatischen Wohnungsgenossenschaft: So kann jeder mit Immobilien als Kapitalanlage mit wenig Aufwand Vermögen aufbauen

15.05.2024 - Finanzen (Immobilien, Ratgeber, Finanzen, Bild)

Hamburg (ots) -

Mit Immobilien zum Vermögensaufbau und finanzieller Freiheit, ohne eigenes Know-how, Aufwand oder Zeitinvestment - ein Traum, den Stephan Gerlach mit seinem Angebot wahr werden lässt. Denn mit der Hanseatischen Wohnungsgenossenschaft - dieFamiliengenossenschaft.de unterstützt er seine Kunden von der Immobiliensuche, über die Finanzierung bis hin zur Vermietung und Verwaltung der Immobilien und liefert ihnen damit ein Rundum-sorglos-Paket. Wie die Zusammenarbeit in der Praxis abläuft, wovon seine Kunden besonders profitieren und warum ein Immobilieninvestment sicherer und attraktiver denn je ist, verrät der Immobilien-Experte in diesem Artikel.

Viele Menschen haben noch Jahre oder sogar einige Jahrzehnte zu arbeiten, doch wissen bereits jetzt: Mit einer vernünftigen Rentenzahlung aus dem deutschen Rentensystem ist nicht zu rechnen. Wer also entspannt in die Zukunft blicken will, ohne sich Sorgen über Altersarmut machen zu müssen, hat keine andere Wahl als sich selbst um Rente und Vermögensaufbau zu kümmern. Die sicherste und renditestärkste Option stellt die Kapitalanlage in Form von vermieteten Immobilien dar. Denn anders als bei privaten Rentenversicherungen oder Aktien profitieren die Investoren von einem starken Fremdkapitalhebel und den aktuell massiv steigenden Mieten. Doch gleichzeitig sind der Erwerb und die Verwaltung von Immobilien für Laien kompliziert und zeitintensiv. Diese Faktoren sowie die Annahme, dass für ein Immobilieninvestment viel Eigenkapital nötig sei, hält viele Menschen trotz der vielen Vorteile davon ab, diesen Weg des Vermögensaufbau zu gehen. "Jeder Mensch zahlt im Laufe seines Lebens eine Immobilie ab - entweder die eigene oder die eines anderen", erklärt Stephan Gerlach. "Was häufig unterschätzt wird: Durch den Erwerb von vier Wohnungen zu jeweils 250.000 Euro, lässt sich bis zum Rentenalter ein Vermögen von über einer Million Euro aufbauen - auch ohne auf eine Wertsteigerung zu spekulieren. Aus den Mieten der dann abgezahlten Einheiten kann man ein sorgenfreies Leben genießen."

"Außerdem ist der Weg zur eigenen Immobilie so einfach. Als Familiengenossenschaft bieten wir das Rundum-sorglos-Konzept für Immobilieninvestitionen an und sorgen dafür, dass dieser Weg viel mehr Menschen zugänglich wird", fährt er fort. Mit der Hanseatischen Wohnungsgenossenschaft, einer Tochter der Gerlach Immobiliengruppe (GIG), hat es sich Stephan Gerlach zur Aufgabe gemacht, seine Kunden bei jedem Schritt des Kauf- und Finanzierungsprozesses einer Immobilie als Kapitalanlage zu unterstützen und ihnen im Anschluss auch den Aufwand für Vermietung und Verwaltung abzunehmen. Dabei greift er neben zwei Jahrzehnten Erfahrung und großer Expertise auf ein Netzwerk von Experten zurück, mit dessen Hilfe er selbst in kurzer Zeit einen beachtlichen Immobilienbestand aufbauen konnte. Ob passives Nebeneinkommen, eine sichere Altersvorsorge oder der vorzeitige Ruhestand - der Immobilien-Experte und sein Team finden für jede Lebenssituation und alle individuellen Zukunftspläne die optimale Option. So konnte Stephan Gerlach schon viele Kunden zu glücklichen Immobilienbesitzern machen, die durch eine profitable Rendite bei minimalem Aufwand finanzielle Sicherheit genießen.

Umfassendes Gesamtpaket für den stressfreien Immobilienkauf und eine optimale Anlagestrategie

Hat ein Kunde sich zum Kauf einer Immobilie als Kapitalanlage entschieden, wird zunächst eine Kapitalanlagestrategie erstellt, die passgenau auf seine individuelle Lebenssituation, Pläne und Wünsche abgestimmt ist. Mit standardisierten Prozessen und einem weitreichenden Netzwerk aus Notaren, Finanzierungsvermittlern, Handwerkern, Anwälten und Steuerberatern übernehmen Stephan Gerlach und sein Team aus 15 Mitarbeitern alle Schritte für ihren Kunden. Nachdem sie eine passende Immobilie gefunden haben, prüfen sie mithilfe des Finanzierungsberaters die optimalen Finanzierungsmöglichkeiten und unterstützen beim Vertragsschluss ebenso wie bei der Suche nach dem richtigen Notar. Bei offenen Fragen stehen die Steuerberater und Anwälte aus dem Netzwerk der Familiengenossenschaft für schnelle Antworten und fachkundige Ratschläge zur Verfügung. "Mit diesem Gesamtpaket können wir einen stressfreien Kaufprozess garantieren", verrät Stephan Gerlach.

"Durch unser Tochterunternehmen wirmietendeinhaus.de können wir anschließend nicht nur eine Mietgarantie für die nächsten zehn Jahre geben, sondern auch Mieten über dem Marktdurchschnitt ermöglichen", so der Immobilien-Experte. Das macht Wohnungen für seine Kunden besser finanzierbar und ermöglicht es ihnen, Zinsen, Tilgung und Mieteinnahmen planbar im Voraus zu berechnen. Viele seiner Kunden nutzen dieses Modell strategisch: Sie erwerben Wohnungen und verkaufen diese nach einer Haltedauer von zehn Jahren steuerfrei - das so freigesetzte Kapital investieren sie dann in den Kauf mehrerer neuer Einheiten, um ihr Immobilienportfolio gezielt zu erweitern. Zusätzliche finanzielle Vorteile ergeben sich durch die Möglichkeit, monatliche Mehrkosten steuerlich abzusetzen. Des Weiteren bietet die Abschreibung und die Optimierung der Restnutzungsdauer weitere Potenziale zur Steuerersparnis. "Im besten Fall haben meine Kunden später eine eigene Immobilie und monatlich Mieteinnahmen in Höhe von 1.000 Euro on top", erzählt Stephan Gerlach. Weil sich sein Unternehmen außerdem um die komplette Bewirtschaftung der Immobilie kümmert, haben seine Kunden auch als Eigentümer keinerlei Aufwand. Ob Renovierung, Bonitätsauskünfte potenzieller Mieter, Wasserrohrbrüche oder Schwierigkeiten mit Mietnomaden - das erfahrene Team kennt für jeden Fall die optimale Lösung.

Immobilien als Kapitalanlage: Kunden profitieren von Erfahrung, Expertise und großem Netzwerk

Als Diplom-Kaufmann mit Schwerpunkten im Bereich Wirtschaftsprüfung, Steuern, Marketing und Finanzen besetzte Stephan Gerlach verschiedene Führungspositionen im Finanzbereich, bevor er 2016 begann, eigene Gesellschaften und Strukturen aufzubauen. Mit über 20 Jahren Anlage- und Verwaltungserfahrung im Immobilienbereich, intensiven Weiterbildungen und einem wertvollen Netzwerk ist er heute Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter einer ganzen Unternehmensgruppe, die die gesamte Wertschöpfungskette für die Kunden der Familiengenossenschaft abdecken kann. "Mithilfe von Spezialisten in den Bereichen Immobiliensuche, Finanzierung und Renovierung, die ihre Jobs perfekt machen, konnte ich mir selbst in kurzer Zeit einen hoch achtstelligen Immobilienbestand aufbauen. Ich denke, jeder sollte seine Zeit in das investieren, was er am besten kann", so Stephan Gerlach.

Fest steht: Ein Immobilieninvestment ist nach wie vor - und mehr denn je - einer der sichersten und attraktivsten Wege des Vermögensaufbaus mit höchster Rendite. "Als Familiengenossenschaft wollen wir diesen Weg einer breiteren Zielgruppe zugänglich machen, sodass beispielsweise auch junge Familien davon profitieren können", verrät der Immobilien-Experte über seine Mission. Darüber hinaus verfolgt er das Ziel, weitverbreitete Missverständnisse beim Kauf einer Immobilie aufzuklären und die Angst vor Schulden, die viele Menschen an dem Investment hindert, abzubauen. So will Stephan Gerlach mit seinem Konzept in Zukunft noch mehr Menschen dabei helfen, finanzielle Freiheit zu erlangen und unabhängig vom Rentensystem für den sorgenfreien Ruhestand vorzusorgen.

Sie wollen in eine Immobilie als Kapitalanlage investieren und dabei Schritt für Schritt von Experten begleitet werden - ohne eigenen Aufwand? Dann melden Sie sich jetzt bei Stephan Gerlach (https://hansea.immo/about-us/) und vereinbaren Sie einen Termin!

Quelle: www.presseportal.de

Original-Content von: Hanseatische Wohnungsgenossenschaft eG, übermittelt durch news aktuell