Sie sind hier: » Startseite » Aktuelles
Tipp

Aktuelles

« Zurück zur Übersicht

Standortinitiative nextMedia.Hamburg gewinnt weitere Partner für den Innovationsraum SPACE

24.06.2024 - Wirtschaft (Arbeit, Kooperation, Medien)

Hamburg (ots) -

ZEIT ONLINE und die pilot Agenturgruppe sind ab sofort SPACE-Partner von nextMedia.Hamburg. Mit dem Engagement der beiden Unternehmen erweitert nextMedia die Anzahl der SPACE-Partnerschaften auf zwölf.

nextMedia.Hamburg darf sich zur Jahresmitte über das Engagement zweier renommierter Hamburger Institutionen freuen.

"Mit großer Begeisterung heißen wir ZEIT ONLINE und die pilot Agenturgruppe im SPACE willkommen! Im SPACE geht es darum, Wissen zu teilen sowie kollaboratives Arbeiten und Austausch zu fördern. All unsere Partner bringen unterschiedliche Perspektiven und Kompetenzen mit. Wir möchten diese Vielfalt nutzen, um die Content- und Technologiebranche weiter voranzutreiben und Hamburgs Spitzenposition als Medien- und Digitalstandort weiter auszubauen. Dabei wird uns die Beteiligung der neuen Partner sehr helfen.", Dr. Nina Klaß, Leiterin der Standortinitiative nextMedia.Hamburg.

Der SPACE ist ein Innovationsraum, in dem nextMedia.Hamburg als Teil der Hamburg Kreativ Gesellschaft Unternehmen und kreativ Köpfe aus der Medien- und Digitalbranche zusammenbringt. Die SPACE Partner spielen dabei eine zentrale Rolle: Sie können die Räumlichkeiten nutzen und den SPACE sowohl inhaltlich als auch konzeptionell mitgestalten. Damit tragen sie wertvolle Impulse und Ressourcen in die Community.

"Der SPACE ist ein großartiger Ort, der kreative Köpfe verschiedenster Branchen zusammenbringt und Inspiration und Austausch zu vielfältigen Themen fördert. Für ZEIT ONLINE bietet er die ideale Plattform, journalistischen Inhalte, Formate und Verlagsthemen einem breiten und interessierten Publikum zu präsentieren, neue Kontakte zu knüpfen und von der kreativen Energie und dem Know-How der anderen Mitglieder zu profitieren. ZEIT ONLINE freut sich, Teil dieser innovativen Community zu sein, um gemeinsam den digitalen Wandel mitgestalten und vorantreiben zu können.", Christian Röpke, Geschäftsführer ZEIT ONLINE.

"Für mich ist der SPACE mehr als nur ein Arbeitsplatz - es ist ein Ort der Inspiration, des Lernens und des Wachstums. Hier gibt es eine perfekte Umgebung, um interessante Persönlichkeiten kennenzulernen, gemeinsam Ideen zu entwickeln und Learnings auszutauschen. Ob ich an innovativen Projekten arbeite oder einfach nur neue Impulse für meine tägliche Arbeit suche - hier finde ich genau die Atmosphäre, die ich brauche.", Astrid Waterstraat, Leiterin Personal- und Organisationsentwicklung pilot.

Partner des SPACE sind der Hamburger Carlsen Verlag, die Produktionsfirma und Streamingplattform Rocket Beans Entertainment, die Medienhäuser Ströer und Bauer Media, die Technologiekonzerne Google, Meta und Snap, die Kreativagentur Jung von Matt, ZEIT ONLINE, die pilot Agenturgruppe sowie die Vereine ARIC (Artificial Intelligence Center Hamburg) und nextReality.Hamburg als Technologiekompetenzpartner.

Über den SPACE

Der SPACE ist das erste europäische Projekt seiner Art - ein über 600 qm großer Innovationsraum, in dem Unternehmen, Innovationstreibende, Start-ups und Selbstständige aus der Kreativ-, Medien und Digitalwirtschaft in den Austausch treten, um Potenziale zu entdecken, sie kreativ voranzutreiben und gemeinsam zu experimentieren. Der inhaltliche Fokus liegt auf zukunftsweisenden Lösungen rund um Content, Mediatechnologien und digitalen Geschäftsmodellen. Gefördert wird der SPACE von dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) sowie der Behörde für Kultur und Medien der Stadt Hamburg. Weitere Informationen zur Initiative unter www.space-hamburg.de (https://space-hamburg.de/der-space/).

Über nextMedia.Hamburg

nextMedia.Hamburg ist die erste Anlaufstelle und Innovationsförderung für die Hamburger Medien- und Digitalbranche. Ihr Ziel ist es, Hamburgs Spitzenposition als Medien- und Digitalstandort auszubauen. Dazu fördert die Initiative mit unterschiedlichen (Innovations-) Programmen, Events und Inhalten zukunftsfähige Geschäftsmodelle an der Schnittstelle von Content zu Technologie. nextMedia.Hamburg wird von der Freien und Hansestadt Hamburg getragen und ist Teil der Hamburg Kreativ Gesellschaft. Weitere Informationen zur Initiative unter www.nextmedia-hamburg.de.

Quelle: www.presseportal.de

Original-Content von: Hamburg Kreativ Gesellschaft mbH / nextMedia.Hamburg, übermittelt durch news aktuell