Sie sind hier: » Startseite » Aktuelles
Tipp

Aktuelles

« Zurück zur Übersicht

SEP: Flexible Backup-Software vereinfacht den Hypervisor-Wechsel

01.02.2024 - Netzwelt (Technologie, ITSecurity, Software, Bild)

Holzkirchen (ots) -

An Virtualisierungslösungen geht in modernen IT-Umgebungen kein Weg vorbei. Es ist unerlässlich, diese Umgebungen zuverlässig und so flexibel wie möglich zu sichern. Die SEP AG (https://www.sepsoftware.com/), Hersteller von plattformunabhängigen Backup- und Disaster Recovery-Lösungen "Made in Germany" sieht bei den Kunden zunehmend den Bedarf, nicht nur einfache Virtualisierungs-Umgebungen, sondern auch Multihypervisor-Umgebungen mit nur einer Backup-Lösung zu sichern. Gerade die aktuellen Meldungen nach dem Verkauf von VMware an Broadcom, die sich ändernde Partnerlandschaft, sich ändernde Lizenzierung und die dadurch entstandenen Unsicherheiten, sind für viele Anwender ein Grund über einen Wechsel nachzudenken. Interessenten, die sich für einen neuen Hypervisor entscheiden und die SEP sesam Backup-Lösung in Betracht ziehen, erhalten eine kostenlose Beratung und werden mit professionellen Serviceleistungen unterstützt. Zudem verspricht SEP ein individuelles, attraktives Angebot, je nach Anforderung mit einer flexiblen Lizenzierung. Ein Wechsel zu SEP kann sinnvoll sein, da neben VMware namhafte Hypervisor-Alternativen unterstützt werden und so maximale Freiheit geboten wird.

SEP sesam sichert 10 verschiedene Hypervisor mit einer Datensicherungslösung. Diese sind VMware, Hyper-V, Oracle Linux VM, Citrix, Red Hat Virtualization, KVM, Open Nebula, Proxmox, XCP-ng und Nutanix AHV. Bestehende SEP-Kunden erhalten zudem beim Wechsel auf einen anderen Hypervisor Beratung und Service. SEP lädt dazu ein, dass sich die Kunden an ihren Ansprechpartner oder den Support wenden. Jeder Kunde erhält eine individuelle Beratung. Denn für SEP ist es wichtig, dass die Kunden für eine heterogene IT-Umgebung von einem einfachen Management mit nur einer Backup-Lösung profitieren.

Für Managed Service Provider (MSP) bietet SEP ebenfalls Lizenzierung an, damit die teils noch breiter genutzten Umgebungen komfortabel mit nur einer Lösung gesichert werden können. Für SEP ist es wichtig, dass den Kunden nicht nur die Backup Software Lösung zur Verfügung gestellt wird, sondern sie auch mit Consulting und Serviceleistungen unterstützt werden.

SEP sesam ist "Made in Germany" - von der Entwicklung bis zum Support - ohne Backdoors und sichert eine Vielzahl an virtuellen Umgebungen, Betriebssystemen, Anwendungen und Datenbanken. Die universelle Unterstützung komplexer Systemumgebungen hebt die SEP-Lösung, auch in der Version Apollon, stark vom Mitbewerb ab. Die Kunden schätzen die Möglichkeit, mehrerer Backup-Systeme in nur einer zentral verwalteten Backup-Lösung zu konsolidieren. Zur erweiterten Sicherheit tragen auch Immutable Lösungen bei, welche die Backupdaten selbst unveränderbar gegen Ransomware schützen. Mit dem SEP Cloud Application Protection Service (CAPS) ermöglicht SEP zudem eine DSGVO-konforme Cloud-to-Cloud-Backup- und Data Loss Prevention-Lösung für Microsoft 365, Salesforce, Google Workspace und Dynamics 365.

SEP bietet verschiedene Kauf- und Miet-Lizenzmodelle an. Diese reichen von der transparenten Volumenlizenzierung nach TB-Datenvolumen, bis hin zur speziellen Lösung und Lizenzierung für Managed Service Provider (MSPs) zu einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis. Die einfache Unit-Lizensierung ermöglicht eine schnelle Konfiguration und ist direkt auf der Website von SEP (https://www.sep.de/de/partner/partner-lounge/konfigurator) möglich.

Informationen zu den unterstützten virtuellen Maschinen von SEP sesam Apollon

https://www.sep.de/de/sep-sesam/virtuelle-maschinen

Informationen zu SEP sesam Apollon

https://www.sep.de/de/sep-sesam/sep-sesam-apollon

30-Tage Vollversion von SEP sesam inkl. kostenlosem Support

http://www.sep.de/download

Über SEP AG

Die SEP AG ist Hersteller von Backup- und Disaster Recovery-Software-Lösungen zum Schutz von plattformübergreifenden, heterogenen IT-Umgebungen. Die Datensicherungslösung "SEP sesam" sichert ein breites Spektrum an virtuellen Umgebungen, Betriebssystemen, Anwendungen und Datenbanken "Made in Germany". Der Hauptsitz des 1992 gegründeten Unternehmens, ist in Holzkirchen bei München. Support und Vertrieb erfolgt in Amerika über die SEP Corporation. SEP hat ein starkes Partner-Netzwerk und setzt beim Vertrieb auf gut ausgebildete Systemhäuser. Zu den Kunden in mehr als 50 Ländern zählen Aldi Nord, SPIEGEL-Verlag, Bundesministerien, Stadtwerke, Universitäten und produzierende Unternehmen.

Weitere Informationen unter www.sepsoftware.com

Quelle: www.presseportal.de

Original-Content von: SEP AG, übermittelt durch news aktuell