Sie sind hier: » Startseite » Aktuelles
Tipp

Aktuelles

« Zurück zur Übersicht

REYL Intesa Sanpaolo erhält die behördliche Genehmigung für den Wechsel der Unternehmensführung zum 1. Juli 2024. François REYL wird Mitglied des Verwaltungsrats und Pasha Bakhtiar wird CEO

01.07.2024 - Wirtschaft (Wirtschaft, IT, Computer, Banken, Finanzen)

Genf (ots/PRNewswire) -

REYL Intesa Sanpaolo hat die Genehmigung der FINMA für die Umsetzung ihrer neuen Führungsstruktur erhalten. François Reyl wird Mitglied des Verwaltungsrats der Bank und Vorsitzender des Strategieausschusses. Pasha Bakhtiar, derzeit Partner und Mitglied des Exekutivausschusses, wird neuer CEO der Bank und Vorsitzender des Exekutivausschusses. Die Änderung tritt am 1. Juli 2024 in Kraft.

Unter der Führung von François Reyl hat sich REYL & Cie von einem zugelassenen Wertpapierhändler mit 15 Mitarbeitern in der Schweiz zu einer voll lizenzierten Bank mit 400 Mitarbeitern, einer internationalen Präsenz und einer diversifizierten Geschäftstätigkeit entwickelt. Er war an der Gründung von Alpian, der ersten digitalen Privatbank der Schweiz, beteiligt und initiierte 2021 die Verhandlungen, die zur strategischen Partnerschaft der Bank mit Fideuram - Intesa Sanpaolo Private Banking führten. François Reyl wird die Entwicklung der strategischen Aktivitäten der Gruppe weiterhin von einem nicht-exekutiven Standpunkt aus überwachen.

François Reyl, Partner und Chief Executive Officer, kommentiert: «Nach 22 Jahren in leitender Funktion bei Reyl & Cie freue ich mich sehr, Pasha Bakhtiar die Aufgabe zu übertragen, die Fortführung unserer operativen Tätigkeiten zu gewährleisten und die Entwicklung der Strategie der Gruppe zu unterstützen. Dieser Übergang ist die logische und geplante Entwicklung von REYL & Cie seit ihrer Integration in die Intesa Sanpaolo Gruppe im Jahr 2021.»

Pasha Bakhtiar, Partner, fügt hinzu: «Ich fühle mich sehr geehrt, den unternehmerischen Erfolg von François Reyl als Chief Executive Officer der Gruppe fortzusetzen und mein volles Engagement in die Verfolgung unserer Aktivitäten mit hohem Mehrwert für alle unsere Kunden einzubringen, in enger Zusammenarbeit mit und zum Nutzen aller Aktionäre und unserer Mitarbeiter.»

Über REYL Intesa Sanpaolo www.reyl.com

Die im Jahr 1973 gegründete REYL Intesa Sanpaolo ist eine diversifizierte Bankengruppe mit Niederlassungen in der Schweiz (Genf, Hauptsitz, Zürich, Lugano), in Europa (London, Luxemburg, Malta) sowie weiteren Regionen weltweit (Singapur, Dubai). Sie verwaltet ein Vermögen von mehr als CHF 20 Milliarden (mehr als CHF 30 Milliarden einschliesslich Minderheitsbeteiligungen) und beschäftigt rund 400 Mitarbeitende. 2021 ging sie eine strategische Partnerschaft mit Fideuram - Intesa Sanpaolo Private Banking ein, der Division für Privatkunden der führenden italienischen Bankengruppe Intesa Sanpaolo. Fideuram ISPB hält heute eine Beteiligung von 73 Prozent an REYL & Cie AG.

REYL Intesa Sanpaolo verfolgt einen innovativen Ansatz im Bankgeschäft. Zu ihrem Kundenkreis zählen internationale Unternehmer und institutionelle Investoren, die durch die Geschäftsbereiche Wealth Management, Corporate Finance, Asset Services und Asset Management betreut werden.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2450210/REYL_Intesa_Sanpaolo_1.jpg

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1920746/3709363/REYL_Intesa_Sanpaolo_Logo.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/reyl-intesa-sanpaolo-erhalt-die-behordliche-genehmigung-fur-den-wechsel-der-unternehmensfuhrung-zum-1-juli-2024-francois-reyl-wird-mitglied-des-verwaltungsrats-und-pasha-bakhtiar-wird-ceo-302184920.html

Quelle: www.presseportal.de

Original-Content von: REYL Intesa Sanpaolo, übermittelt durch news aktuell