Sie sind hier: » Startseite » Aktuelles
Tipp

Aktuelles

« Zurück zur Übersicht

Networking / Klüh schließt Digitalpartnerschaft mit der Landeshauptstadt Düsseldorf

10.07.2024 - Wirtschaft (Dienstleistung, Verbände, Digitalisierung, Bild, Kommune)

Düsseldorf (ots) -

Das Düsseldorfer Familienunternehmen Klüh ist ab sofort Mitglied der "Digitalen Stadt Düsseldorf". Der Interessenverband ist die zentrale Anlaufstelle der Informations- und Kommunikationstechnik-Branche für die Wirtschaftsregion Düsseldorf und vernetzt die Zukunftsbranchen der Digitalwirtschaft mit den klassischen Branchen.

Mehr als 250 Unternehmen aus dem Düsseldorfer Raum haben sich in den vergangenen Jahren innerhalb des Netzwerks zusammengeschlossen. Sie tauschen bei Veranstaltungen wie zum Beispiel den so genannten "Digitalks" ihre Erfahrungen sowie neueste Informationen aus der Branche aus, arbeiten in Projekten zusammen oder knüpfen geschäftliche Kontakte. Entsprechend erhält Klüh durch die Verbandsmitgliedschaft die Möglichkeit, sein Netzwerk am Firmenstandort ausbauen sowie eine Plattform, um sich noch aktiver an der digitalen Transformation zu beteiligen.

"Das Thema Innovationen ist auch bei uns im Unternehmen ein entscheidender Faktor für Wachstum und positive Entwicklung. Dabei ist klar, dass der digitalen Transformation eine besonders große Bedeutung zukommt. Wir freuen uns daher sehr, dieses wichtige Thema nun gemeinsam mit Partnern im Verband anzugehen und von Synergien profitieren zu können", sagt Frank Theobald, Sprecher der Holding-Geschäftsführungvon Klüh Multiservices.

Klüh hat früh erkannt, dass jede digitale Transformation nur ganzheitlich gedacht und unternehmensübergreifend initiiert erfolgreich sein kann. Diese Erkenntnis führte 2018 zu der Gründung des Center of Digital Excellence (CoDE) als Zentraleinheit innerhalb der Klüh-Unternehmensgruppe. Das CoDE koordiniert fachübergreifend die Entwicklung digitaler Innovationen und bringt sie an den Markt.

Die Basis für digitale Services und Solutions von Klüh ist das Eco System for Smart Services. Die Anwendungsplattform verbindet ein Customer Service Portal, Business Intelligence-Reporting, Internet of Things-Framework und dienstleistungsspezifische, digitale Lösungen. Es sorgt damit für effiziente, ressourcenschonende Prozesse, reibungslose Kommunikation und individualisierbare Leistungen in Echtzeit.

Weitere Informationen zur digitalen Transformation bei Klüh erhalten Sie unter www.klueh.de/verantwortung/digitalisierung-und-innovationen.

Über Klüh:

Die Klüh Service Management GmbH ist ein international agierender Multiservice-Anbieter aus Düsseldorf. Im Jahr 1911 gegründet, verfügt das Familienunternehmen über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich infrastruktureller Dienstleistungen. In den Kompetenzbereichen Cleaning, Catering, Clinic Service, Security, Personal Service, Airport Service und Integrated Services werden sowohl Einzeldienstleistungen als auch Multiservice-Konzepte angeboten. Das Unternehmen setzt mit über 58.000 Mitarbeitenden in sieben Ländern mehr als 1 Mrd. Euro (2023) um. Weitere Informationen unter www.klueh.de.

Quelle: www.presseportal.de

Original-Content von: Klüh Service Management GmbH, übermittelt durch news aktuell