Sie sind hier: » Startseite » Aktuelles
Tipp

Aktuelles

« Zurück zur Übersicht

„MADE IN PORTUGAL NATURALLY" IST ZURÜCK IN FRANKFURT, UM DAS BESTE DES PORTUGIESISCHEN HOME CLUSTERS ZU PRÄSENTIEREN

15.01.2024 - Wirtschaft (Wirtschaft, Finanzen)

Porto, Portugal (ots/PRNewswire) -

Die NERLEI CCI organisiert und fördert in Zusammenarbeit mit der AICEP erneut das Portuguese Products Showcase, das Schaufenster portugiesischer Produkte, unter der Marke „Made in Portugal Naturally". Es werden 64 portugiesische Unternehmen mit einem Gemeinschaftsstand auf der größten Veranstaltung des Home Clusters vertreten sein - der Ambiente, Christmasworld und Creativeworld Messe, die vom 26. bis 30. Januar in Frankfurt stattfindet.

Nach dem großen Erfolg dieser gemeinsamen Initiative bei den beiden letzten Ausgaben (2020 und 2023) werden auch diesmal wieder Hunderte von nationalen Produkten auf einer gemeinsamen Fläche in Halle 12.0C50 ausgestellt, die von Miguel Costa Cabral, einem Innenarchitekten aus Porto, kuratiert wird. Das Schaufenster wird den Tausenden von Messebesuchern neue Produkte aus den unterschiedlichsten Konsumgütersegmenten vorstellen.

Die offizielle Eröffnungsfeier des Standes „Made in Portugal Naturally" wird am 26. Januar um 16:00 Uhr im Beisein von Vertretern der an der Messe teilnehmenden portugiesischen Unternehmen, der internationalen Medien, der portugiesischen Behörden, der Messe Frankfurt und weiterer Gäste stattfinden, die von den Gastgebern der Veranstaltung, dem Präsidenten der AICEP, Filipe Santos Costa, und dem Vorstandsvorsitzenden der NERLEI CCI, António Poças, willkommen geheißen werden.

„Die NERLEI CCI arbeitet seit über 20 Jahren mit Unternehmen aus dem Home Cluster zusammen und organisiert, unterstützt und begleitet ihre individuelle Teilnahme an der Frankfurter Messe. Nach über zwei Jahrzehnten der Teilnahme an der Veranstaltung wollten wir innovativ sein und ein anderes Teilnahmemodell entwickeln, das portugiesische Unternehmen noch besser präsentiert. Deshalb wurde der Bereich „Made in Portugal Naturally" eingerichtet, der eine Bühne bietet, um die Stärken Portugals hervorzuheben. Vor dem Hintergrund dieser Strategie und zusätzlich zu den Unternehmen, die Teil der NERLEI CCI-Delegation sind, umfasst diese Ausstellung portugiesischer Produkte auch Produkte der Marken, die separat an der Messe teilnehmen", so António Poças.

Die verschiedenen Sektoren des portugiesischen Home Clusters, darunter Möbel, Heimtextilien, Haushaltswaren (Keramik, Besteck, Metallgeschirr, Kleingeräte und Glas/Kristalle) und Beleuchtung, werden von über 7.500 Unternehmen vertreten, in denen mehr als 61.000 Menschen direkt beschäftigt sind. Das Exportvolumen des portugiesischen Home Clusters stieg bis August 2023 um 14 % auf 1,4 Milliarden Euro. Der französische Markt trug mit einem Absatz von über 472 Millionen Euro am stärksten zu diesem Ergebnis bei. Es folgen Spanien mit einem Marktanteil von 26 % und Deutschland, die USA und das Vereinigte Königreich mit rund 5 %.

Die NERLEI CCI - Wirtschaftsverband der Region Leiria / Industrie- und Handelskammer wird mit dem Ziel, die Internationalisierung kleiner und mittlerer portugiesischer Unternehmen zu unterstützen, zum 22. Mal an der größten Veranstaltung des Home Clusters teilnehmen. Im Rahmen eines von COMPETE 2030 mitfinanzierten Projekts organisiert und unterstützt der Verband die individuelle Teilnahme von 70 Unternehmen, von denen 28 aus der Region Leiria stammen.

Neben den Unternehmen, die an der von der NERLEI CCI unterstützten Veranstaltung teilnehmen, werden auch 25 weitere portugiesische Unternehmen individuell teilnehmen.

View original content:https://www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/made-in-portugal-naturally-ist-zuruck-in-frankfurt-um-das-beste-des-portugiesischen-home-clusters-zu-prasentieren-302034151.html

Quelle: www.presseportal.de

Original-Content von: "Made in Portugal Naturally", übermittelt durch news aktuell