Sie sind hier: » Startseite » Aktuelles
Tipp

Aktuelles

« Zurück zur Übersicht

Josef Zauner und Julian Mehlig: Warum Unternehmen jetzt in eine PV-Anlage investieren sollten

21.06.2024 - Wirtschaft (Strom, Erneuerbare Energien, Handwerk, Dienstleistung, Bild)

Schörfling am Attersee (ots) -

Die Preisentwicklung am Energiemarkt ist alles andere als sicher - dennoch zögern viele Unternehmen, ihre Dachflächen für die Erzeugung von Sonnenstrom zu nutzen. Um Photovoltaik für alle Firmen zugänglich zu machen, errichten Josef Zauner und Julian Mehlig mit der PV Expert GmbH nicht nur PV-Anlagen, sondern bieten auch Finanzierungsmodelle für jeden Anwendungsfall an. Wie die verschiedenen Finanzierungsvarianten aussehen und warum jetzt der richtige Zeitpunkt für eine Investition gekommen ist, erfahren Sie hier.

Da Produktion und Logistik zunehmend auf elektrische Technologien setzen, steigt der Strombedarf von Industrie- und Gewerbeunternehmen beständig. Obwohl die Stromkosten damit zu einem entscheidenden Faktor bei den Betriebsausgaben werden, sehen zahlreiche Unternehmen nach wie vor davon ab, ihren eigenen Strom zu produzieren, und nehmen somit steigende Kosten in Kauf. Grund dafür: Meist herrscht bei den Verantwortlichen der Glaube vor, dass sich eine PV-Anlage weiterhin nicht rentiert, zumal die Finanzierung oft fraglich ist. Aufgrund der Schwankungen am Strommarkt müssen sie allerdings mit erheblichen Kalkulationsrisiken rechnen. "Wir stellen immer wieder fest, dass es in den Unternehmen beim Thema Photovoltaik schlicht an Wissen fehlt", sagen Josef Zauner und Julian Mehlig, die Geschäftsführer der PV Expert GmbH. "Ihnen entgeht damit die Chance, ihre Gewinne zu steigern und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern. Dazu kommt noch der Aspekt der Versorgungssicherheit - denn ein Stromausfall führt bei ihnen zwangsläufig zu Produktionsunterbrechungen."

"Wer wirtschaftlich denkt und sich ernsthaft mit der Problematik befasst, wird schnell feststellen, dass die eigene Stromproduktion zu stabilen Betriebskosten führt und autarke Prozesse ermöglicht", fügen die PV-Experten hinzu. Josef Zauner und Julian Mehlig errichten mit der PV Expert GmbH 150 Photovoltaik-Anlagen im Jahr, wobei ihre Firma alles aus einer Hand bietet: Beratung, Planung, Montage und auch die langfristige Wartung. Einen besonderen Schwerpunkt legt die PV Expert GmbH auf flexible Finanzierungsmodelle, die den unterschiedlichen Ausgangsbedingungen der Unternehmen gerecht werden. Josef Zauner und Julian Mehlig wollen Industrie und Gewerbe einen einfachen Zugang zur Photovoltaik eröffnen. Dabei haben sie ihre unternehmerische Expertise längst bewiesen und geben ihr Know-how in Sachen Effizienz mit der Unternehmensberatung Digital Blocks GmbH an mittelständische Handwerksbetriebe weiter.

Ein idealer Zeitpunkt für die Investition in Photovoltaik

Derzeit bieten sich für Unternehmen besonders günstige Bedingungen, um in Photovoltaik zu investieren. Die Preise für die Technologie sind momentan niedrig, und es gibt keine Verzögerungen bei der Lieferung der gewünschten Komponenten. Vor zwei Jahren sah die Situation noch ganz anders aus: "Das war für uns eine schwierige Zeit, weil die Lieferketten nicht mehr funktionierten und die Materialknappheit zu extremen Preissteigerungen führte", erzählt Julian Mehlig. "Ob es uns gefällt oder nicht, unsere Branche ist auf lange Sicht von asiatischen Herstellern abhängig und niemand weiß, wie sich die geopolitische Lage entwickelt. Aktuell könnte es mit den Kosten und der Verfügbarkeit nicht besser aussehen, weshalb ich jedem Unternehmen rate, die Sache jetzt in Angriff zu nehmen. Eine PV-Anlage amortisiert sich heute innerhalb von acht bis zwölf Jahren und kann bis zu 30 Jahre betrieben werden. Photovoltaik ist eine lohnende Investition."

Zudem gibt es in Österreich sehr steuerbegünstigte Modelle für Elektrofahrzeuge. E-Autos werden hier steuerlich massiv bevorteilt, was dazu führt, dass der Großteil der in Österreich zugelassenen Elektroautos betrieblich genutzt wird. Wenn Unternehmen ihren eigenen Strom erzeugen, können sie vor Ort Ladestationen für die E-Autos installieren. Durch die Nutzung ihres eigenen, sauberen Sonnenstroms können sie zusätzlich ihre Kosten für externe Ladungen der Elektrofahrzeuge senken. Die PV Expert GmbH erweist sich hierbei als verlässlicher Partner, der mit umfassendem Know-how und individuellen Lösungen überzeugt.

Mit diesen Finanzierungsmodellen bringt die PV Expert GmbH die Photovoltaik voran

"Eine PV-Anlage ist eine sinnvolle Investition - im Besonderen natürlich für Betriebe mit einem hohen Stromverbrauch, aber letztlich für jede Firma, die über große Dachflächen verfügt", erklärt Josef Zauner. "Da das Kapital in den Unternehmen oft langfristig gebunden ist, haben wir uns dafür entschieden, die PV-Anlagen nicht nur zu bauen, sondern uns auch um ihre Finanzierung zu kümmern." Die PV Expert GmbH bietet deshalb verschiedene Finanzierungsvarianten an, die für jedes Budget und die unterschiedlichsten Anwendungsfälle geeignet sind.

Neben dem Kauf gibt es zwei Leasingmodelle: Zum einen das klassische Leasing mit einer festen Rate, zum anderen ein dynamisches Leasing, bei dem die Rate vom Ertrag abhängig ist: Je mehr Strom der Betreiber produziert, desto mehr kann er zurückzahlen. Er muss aber auch nicht fürchten, dass er bei einem geringeren Ertrag übermäßig belastet wird. Neben Kauf und Leasing gibt es die Möglichkeit, die Dachfläche an die PV Expert GmbH zu vermieten. Das Unternehmen errichtet dann die PV-Anlage und speist den Strom ins Netz ein, ohne dass dem Eigentümer der geringste Aufwand entsteht.

Die fachliche Expertise der PV Expert GmbH

Im Gegensatz zu anderen Anbietern der Branche gibt die PV Expert GmbH ihre Aufträge nicht an Subunternehmer weiter. Josef Zauner und Julian Mehlig haben ein Team von 20 Mitarbeitern aufgebaut, das von der Beratung und Planung über die Montage bis zur Wartung alle Bereiche abdeckt. Die Kompetenz des Teams zeigt sich in den Gewerbeberechtigungen für Elektrotechnik und Metalltechnik, die eine professionelle Installation und eine sichere Inbetriebnahme gewährleisten. Zusätzlich verfügt die PV Expert GmbH über eine Betriebshaftpflichtversicherung, sodass eventuelle Schäden am Dach oder der Elektrik problemlos übernommen werden.

Was Wartung und Instandhaltung betrifft, hängt das Angebot der PV Expert GmbH von der Art der Finanzierung ab: Während bei der Miete ohnehin kein eigener Aufwand für den Eigentümer anfällt, weil sich die PV Expert GmbH als Betreiber um alles kümmert, kann bei den beiden Leasingvarianten ein Rundum-sorglos-Paket gebucht werden, sodass die PV-Experten für die Dauer der Finanzierung, die gesamte Wartung und etwaige Reparaturen übernehmen. Beim Kauf ist der Kunde etwas stärker in der Pflicht, weil er regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen durchführen lassen muss. Er kann diesen Prüfungen allerdings gelassen entgegensehen, wenn er einen langfristigen Wartungsvertrag mit der PV Expert GmbH abschließt.

Sie wollen die Dachflächen Ihres Unternehmens für Photovoltaik nutzen und suchen nach einem professionellen Anbieter? Melden Sie sich jetzt bei Josef Zauner und Julian Mehlig von der PV Expert GmbH (https://pvexpert.at/)!

Quelle: www.presseportal.de

Original-Content von: Digital Blocks GmbH, übermittelt durch news aktuell