Sie sind hier: » Startseite » Aktuelles
Tipp

Aktuelles

« Zurück zur Übersicht

InfoDigital Januar-Ausgabe im Handel: Ganz großes Kino - XXL-Fernseher erobern das Wohnzimmer

20.12.2018 - Vermischtes (Medien, Verbraucher, Handel)

Daun (ots) - Smarte Ultra HD-Fernseher mit großen Bildschirmdiagonalen sind gerade der Renner im TV-Geschäft. Die neuenGroßbildfernseher sind deutlich erschwinglicher geworden und bringen mit Ultra HD in der vierfachen HD-Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln auch gleich ein neues TV-Format in die Wohnzimmer. Doch was braucht man, um die Möglichkeiten dieser Geräte bei Fernsehen, Streaming und Filmgenuss optimal zu nutzen? Die aktuelle Ausgabe der InfoDigital sorgt in ihrem großflächigen Schwerpunkt für Überblick und zeigt, warum HD das neue SD ist, wo man welche Angebote in HD und Ultra HD empfangen kann, was der Streaming-Markt bereithält und wie man mit den neuen Ultra HD Blu-ray-Playern die Fähigkeiten von Ultra HD und HDR-fähigen XXL-Fernsehern optimal ausspielen kann.

Außerdem in dieser Ausgabe:

InfoDigital berichtet, wie Programmanbieter Ultra HD derzeit in Fahrt bringen und stellt alle Ultra HD-Programmangebote vor, die überSatellit Astra 19,2° Ost zu empfangen sind. Beim Radio widmet sich InfoDigital der Frage, wie wir morgen Radio hören. Hierfür schauen wir auf die Entwicklung von DAB+ Digitalradio in Österreich. Zudem berichten wir, wie sich Radios aktuell gegen die Online-Giganten aufstellen und beleuchten Perspektiven für Broadcast in 5G-Netzen. ImBereich Smart Home räumen wir mit verbreiteten Mythen auf und blickenauf die rasante Entwicklung der Sprachassistenten - und wie die Smart-Speaker derzeit den Audiomarkt aufmischen. Das in Deutschland noch junge Bezahlen über Smartphone haben wir vier Wochen lang getestet. Für einen informierten Start in das neue Jahr haben wir Ihnen zudem mit den Satellitenstarts 2019 und einem Messekalender schon einmal die wichtigsten Termine für 2019 zusammengestellt.

Dies und vieles mehr lesen Sie in der InfoDigital 01/2019 (Nr. 370), die ab Freitag, 21. Dezember 2018 im Handel sowie im Internet als E-Paper erhältlich ist.

Quelle: www.presseportal.de