Sie sind hier: » Startseite » Aktuelles
Tipp

Aktuelles

« Zurück zur Übersicht

Grothe GmbH stellt eine neue Generation von Videoüberwachungskameras vor - intelligent, flexibel und abschreckend

04.07.2024 - Bau / Immobilien (Sicherheit, Neue Produkte, Bild)

Hennef (ots) -

Die Grothe GmbH, einer der führenden Anbieter von Gebäudetechnik, erweitert ihr Produktportfolio um eine innovative Serie von Videoüberwachungskameras, die fortschrittliche Funktionen und höchste Bildqualität bieten.

Die neuen Kameraserien, darunter die Panorama-Kameras, die Abschreckungskameras, die KI PLUS-Kameras und die PTZ (Pan-Tilt-Zoom)-Kameras, setzen neue Maßstäbe in der Videoüberwachung für kommerzielle und öffentliche Bereiche.

Die neuen Kameraserien und ihre Hauptmerkmale:

Panorama: Die Panorama-Kameras bieten Überwachungslösungen, die sowohl weitreichend als auch detailgetreu sind. Im Sortiment befinden sich eine 12MPX Fisheye-Kamera mit einem 360°-Rundumblick sowie 8MPX 180°-Kameras, die mit einem breiten Erfassungswinkel überzeugen. Durch ihre umfassende Abdeckung ermöglichen die Kameras eine Überwachung mit weniger Geräten und reduzierten Installationsaufwand. Vollfarb-Aufnahmen auch bei schlechten Lichtverhältnissen sowie integrierte Mikrofone und Lautsprecher bieten zusätzliche Sicherheit und Funktionalität.

Abschreckungskameras: Ausgestattet mit intelligenten VCA-Funktionen, die Sirenen, Sprachdurchsagen und Blitzlicht umfassen, schrecken diese 5MPX Kameras Eindringlinge aktiv ab. Die kontinuierliche Farbvideoaufzeichnung bleibt selbst bei minimaler Beleuchtung erhalten.

KI PLUS: Die KI PLUS Serie bietet fortschrittliche Kameras mit Künstlicher Intelligenz. Neben Smart VCA enthalten diese Funktionen wie Gesichtserfassung, Nummernschilderkennung, Linienüberschreitung oder Heatmap, was für Sicherheitsanwendungen von großem Wert ist.

Thermalkamera: Die Thermalkamera setzt neue Maßstäbe für präventive Gefahrenerkennung und Überwachung. Mit Infrarottechnologie und einem hochauflösenden 5MPX optischen Sensor ermöglicht sie die Visualisierung von Oberflächentemperaturen und die Erkennung wärmeabstrahlender Objekte. Durch KI-Unterstützung und einen Abschreckungsmodus ist sie ideal für die Früherkennung von Brandherden und die schnelle Reaktion auf Bedrohungen. Erhältlich ab September.

PTZ-Kameras: Diese steuerbaren Kameras bieten die Flexibilität, Bildbereiche zu schwenken, neigen und zu zoomen. Sie sind mit KI-gesteuerten VCA-Funktionen ausgestattet, die eine dynamische Alarmverwaltung und extreme Einsatzflexibilität ermöglichen.

"Unser Ziel ist es, Produkte anzubieten, die nicht nur innovative Technologien integrieren, sondern auch den Alltag unserer Kunden sicherer und effizienter gestalten", sagt Andreas Rosen, Geschäftsführer der Grothe GmbH. "Mit diesen neuen Kameraserien bieten wir eine Lösung, die sich durch benutzerfreundliche Funktionen und intelligente Sicherheitsmechanismen auszeichnet."

Die neuen Kameraserien sind ideal für die Überwachung von Einkaufszentren, Schulen, Industriegebieten, Banken und anderen Orten, an denen Sicherheit und Überwachung von entscheidender Bedeutung sind.

Über Grothe GmbH

Die Grothe GmbH ist Ihr Experte für Sprechanlagen, Signalisation, Sicherheitstechnik und Gebäudeautomation. Unser Ziel: Den Alltag durch hochwertige Produkte individuell auf die Bedürfnisse abstimmen und dabei höchste Sicherheit gewährleisten. Seit über 130 Jahren setzen wir Standards in der Hauskommunikation. Hoher Qualitätsanspruch und Serviceorientierung sind unsere gelebte Überzeugung. Mit der Urmet Group seit 2001 vereint, bieten wir erstklassige, ganzheitliche Lösungen für Gebäudetechnik.

Website Grothe (https://www.grothe.de/)

Quelle: www.presseportal.de

Original-Content von: Grothe GmbH, übermittelt durch news aktuell