Sie sind hier: » Startseite » Aktuelles
Tipp

Aktuelles

« Zurück zur Übersicht

Geschäftskennzahlen 2023 / Münchener Verein Versicherungsgruppe erneut mit Rekordzahlen

02.07.2024 - Wirtschaft (Krankenversicherung, Altersvorsorge, Versicherung, Geschäftsberichte, Finanzen)

München (ots) -

Die Münchener Verein Versicherungsgruppe hat im Geschäftsjahr 2023 neue Rekord-Ergebnisse erzielt. Die Beitragseinnahmen der Gruppe stiegen auf 838,3 Millionen Euro (2022: 812,7 Millionen Euro) und übertrafen damit das Vorjahresergebnis um 3,2 Prozent. Das bereits hohe Neugeschäft des Jahres 2022 konnte erneut übertroffen und um über 28 Prozent gesteigert werden. Insgesamt hat sich das Rohergebnis nach Steuern mehr als verdoppelt und beträgt nun 86,8 Millionen Euro (2022: 43,2 Millionen Euro).

"Trotz der anhaltenden Herausforderungen des Marktes konnten wir auch im Jahr 2023 signifikante Wachstumsraten verzeichnen", erklärt Dr. Rainer Reitzler, CEO der Münchener Verein Versicherungsgruppe. "Unser kontinuierliches Engagement für exzellenten Service und innovative Versicherungsprodukte hat sich erneut ausgezahlt."

Die Krankenversicherung verzeichnete Beitragseinnahmen von 626,9 Millionen Euro, was einem Anstieg von 4,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Der Bereich der Krankenzusatzversicherungen war erneut das Kerngeschäft des Münchener Versicherers. Ein starkes Wachstum verzeichneten dabei die neue und mehrfach ausgezeichnete betriebliche Krankenversicherung "GemeinsamGesund" sowie der mehrfache Testsieger "ZahnGesund" im Bereich der Zahnzusatzversicherungen.

Die Lebensversicherung erzielte Bruttobeiträge von 154,7 Millionen Euro. Mit 55 Prozent hatte das strategische Geschäftsfeld der betrieblichen Altersversorgung den größten Anteil am Neugeschäft.

In der Allgemeinen Versicherung stiegen die Bruttobeitragseinnahmen um 4,2 Prozent auf 56,7 Millionen Euro. Hier performt der Münchener Verein am Markt besonders mit dem neu eingeführten Gewerbepaket "Deutscher HandwerkerSchutz".

"Wir haben auch 2023 unseren Fokus auf Nachhaltigkeit und Digitalisierung weiter verstärkt", betont Dr. Reitzler. "Unsere innovative Produktschmiede sowie die Förderung von Digitalisierungsprojekten, wie unsere Service-App, tragen maßgeblich zu unserem Erfolg bei und fördern unsere Wettbewerbsfähigkeit."

Die Münchener Verein Versicherungsgruppe wurde auch im Jahr 2023 mehrfach ausgezeichnet, darunter zum 12-mal als "Versicherer des Jahres" des Deutschen Instituts für Servicequalität (DISQ) und sie erhielt Gold bei den "Makler-Champions 2024" der ServiceValue GmbH in Zusammenarbeit mit dem Versicherungsmagazin. Bei der Umfrage "Servicequalität" von Servicevalue und SZ-Institut wurde der 1. Platz und das Prädikat "Höchste Servicequalität" erzielt. Hervorzuheben ist auch die Auszeichnung der Budget-Tarife der betrieblichen Krankenversicherung "GemeinsamGesund", welche ein "SEHR GUT" im Nachhaltigkeits-Rating erhielten.

Quelle: www.presseportal.de

Original-Content von: Münchener Verein Versicherungsgruppe, übermittelt durch news aktuell