Sie sind hier: » Startseite » Aktuelles
Tipp

Aktuelles

« Zurück zur Übersicht

Forum Unterrichtspraxis auf der didacta 2019 in Köln / Beispielhafte Unterrichtsprojekte und neue Ideen für den Schulalltag

10.01.2019 - Vermischtes (Medien, Bildung, Gesundheit, Soziales, Schule)

Frankfurt am Main (ots) - Vom 19. bis 23. Februar 2019 laden der Verband Bildungsmedien, das Ministerium für Schule und Bildung NRW und die Medienberatung NRW auf der didacta - die Bildungsmesse zum Forum Unterrichtspraxis ein.

25 Veranstaltungen behandeln lernmethodische Themen über schulorganisatorische Belange bis hin zu didaktischen Lösungsansätzenfür den Unterricht. Lehrerinnen und Lehrer können dabei Anregungen für die eigene Unterrichtsgestaltung finden und mit den Referent/-innen über neue Konzepte und Modellprojekte diskutieren.

Die Themen reichen von Medienbildung und den Herausforderungen derDigitalisierung bis zu Wertschätzung und Humor im Unterricht, von Heterogenität und Inklusion bis zu Burnout-Prävention und Rhetorik für Lehrkräfte. Zu Gast sind u. a. der Pädagoge Olaf-Axel Burow, Grundschulpädagogin Erika Brinkmann und der Direktor des Mathematikums in Gießen, Albrecht Beutelspacher.

Sie finden das Forum Unterrichtspraxis auf der didacta - die Bildungsmesse in Köln in Halle 8, Stand D 20/E 21. Eine Teilnahme an den Veranstaltungen ist im Rahmen des Messebesuchs kostenlos und ohneAnmeldung möglich.

Weitere Informationen und das Programmheft zum Download finden Sieunter https://www.bildungsmedien.de/fup.

Der Verband Bildungsmedien e. V. ist ideeller Träger der didacta -die Bildungsmesse. Als Service für die Besucherinnen und Besucher bietet er neben dem Forum Unterrichtspraxis auch die Veranstaltungsreihen Forum Bildung und Forum Berufliche Bildung an. Weitere Informationen dazu finden Sie auf https://www.bildungsmedien.de/didacta.

Quelle: www.presseportal.de