Sie sind hier: » Startseite » Aktuelles
Tipp

Aktuelles

« Zurück zur Übersicht

Fachmesse Klimahouse kommt nach Deutschland

12.06.2024 - Wirtschaft (Bau, Klimaschutz, Architektur, Messen, Kooperation, Bild)

Karlsruhe/Bozen (ots) -

Zukunftsweisendes Messeformat für nachhaltiges Bauen und Renovieren / Kooperation zwischen HINTE und Messe Bozen / Premiere im Herbst 2025 am Standort Karlsruhe

Seit mehr als zwanzig Jahren findet in Bozen die Fachmesse Klimahouse mit kontinuierlich wachsender Reichweite statt. Das italienische Erfolgsformat integriert die innovativen Sektoren und Anbieter rund um energieeffizientes Bauen und Renovieren. Sie richtet sich an Architekten, Bauträger sowie Entscheider aus dem Handwerk. Zukünftig wird es mit der Klimahouse Deutschland eine Schwesterveranstaltung für den deutschen Markt geben. Einen entsprechenden Kooperationsvertrag schlossen die HINTE Expo & Conference und die Messe Bozen.

Diese Zusammenarbeit ermöglicht es, das zukunftsweisende Plattform einem noch breiteren Fachpublikum zugänglich zu machen und mit der gewachsenen Expertise der Klimahouse auch nördlich der Alpen neue Impulse in Sachen Nachhaltiges Bauen zu setzen.

Thomas Mur, Geschäftsführer der Messe Bozen: "Wir freuen uns außerordentlich, die Klimahouse gemeinsam mit einem starken Partner nach Deutschland zu bringen. Es ist eine wunderbare Gelegenheit, das erfolgreiche Format, das in Italien auf große Resonanz stößt, auch hier zu etablieren und dieses wichtige Thema europäisch zu verankern."

Fortschrittliche Baumaterialien und grüne Technologien

Deutschland hat in den letzten Jahren bedeutende Fortschritte im Bereich nachhaltiges Bauen gemacht. So wurden mit dem Klimaschutzgesetz und den CO2-Einsparzielen wichtige Energieeffizienzstandards für Neubauten sowie umfassende Modernisierungen bestehender Gebäude eingeführt. Förderprogramme in Form von Zuschüssen und zinsgünstigen Kredite der KfW-Bank unterstützen energieeffizientes Bauen und Sanieren.

Vermehrt werden in Deutschland auch Technologien wie Photovoltaikanlagen und geothermische Heizsysteme in Bauprojekte integriert, um die Energieeffizienz zu steigern und die ökologische Bilanz zu verbessern. Fortschrittliche Baumaterialien und die Reduzierung von Fehlerkosten durch bessere Planung und Ausführung tragen ebenfalls zur Nachhaltigkeit bei.

Christoph Hinte, HINTE Expo & Conference: "Mit der Klimahouse bringen wir ein neues Format nach Deutschland. Hier zeigen nicht nur kuratierte Innovationsführer aus dem Bereich Bau-, Bauerneuerung und Ausbau zukunftsweisende Lösungen, Produkte und Materialien. Durch ein hochwertiges Vortragsprogramm und ganzjährigen Qualitätscontent trägt diese Plattform zur intensiven Vernetzung der Leistungsträger bei und fördert eine praxisorientierte Öffentlichkeit für ein zentrales Thema."

DGNB als offizieller Kompetenzpartner

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) spielt als Kompetenzpartner der Klimahouse Deutschland eine zentrale Rolle bei der Programmgestaltung und strategischen Ausrichtung der Veranstaltung.

Dr. Christine Lemaitre, Geschäftsführender Vorstand der DGNB, betont: "Der internationale Ansatz sowie der Fokus auf kuratierte Austeller und Inhalte machen Klimahouse für uns zu einem spannenden Format, das wir als DGNB gerne unterstützen."

Klimahouse Deutschland: Ein neues Kapitel am Messeplatz Karlsruhe

Die Premiere der Klimahouse Deutschland findet in Karlsruhe statt, einem Standort, der als Zentrum für Innovation und Nachhaltigkeit im Bauwesen bekannt ist. Karlsruhe verbindet den starken Wirtschaftsraum Süddeutschland mit einer guten bundesweiten Erreichbarkeit. Auch die Nachbarländer Schweiz und Frankreich lassen sich im Rahmen einer gemeinsamen Internationalisierungsstrategie mit der Messe Bozen entwickeln. Zahlreiche Experten werden ihr Wissen über die neuesten Entwicklungen im nachhaltigen Bauen in inspirierenden Best-Practice-Vorträgen und Keynotes vorstellen. Die Vernetzung und der Austausch untereinander spielen eine zentrale Rolle im Klimahouse-Konzept. Neueste Lösungen und innovative Produkte aus dem Bereich nachhaltiges Bauen werden präsentiert.

Über die Klimahouse Deutschland

Die Klimahouse Deutschland bietet eine einzigartige Plattform der Zukunft des nachhaltigen Bauens und zur Vernetzung mit Experten. Sie findet vom 12. bis 14. November 2025 in der Messe Karlsruhe statt. Die Klimahouse ist bereits in Italien ein großer Erfolg und wird nun in Kooperation zwischen der HINTE Expo & Conference GmbH und der Messe Bozen erstmals in Deutschland veranstaltet. Freuen Sie sich auf drei Tage voller Innovation, Nachhaltigkeit und Networking und nutzen Sie das starke Marktpotenzial und die Nachfrage nach nachhaltigem Bauen in Deutschland. Die Veranstaltung fördert Vernetzung und Wissensaustausch und erhöht die internationale Sichtbarkeit. Durch die Partnerschaft mit der DGNB und die Konzentration auf innovative und nachhaltige Baupraktiken spielt die Klimahouse Deutschland eine zentrale Rolle in der Weiterentwicklung des nachhaltigen Bauens.

IHR PRESSEKONTAKT:

HINTE Expo & ConferenceHead of ContentDenise WenzelT +49 721 83 14 24 - 730denise.wenzel@hinte-media.com

Original-Content von: HINTE Expo & Conference, übermittelt durch news aktuell

Quelle: www.presseportal.de

Original-Content von: HINTE Expo & Conference, übermittelt durch news aktuell