Sie sind hier: » Startseite » Aktuelles
Tipp

Aktuelles

« Zurück zur Übersicht

e.Volution übernimmt den Betrieb der Nob Manufacturing GmbH (vomals B-ON GmbH)

10.01.2024 - Wirtschaft (Auto, Übernahme, Wirtschaftsrecht, Elektromobilität)

Bonn/Aachen (ots) -

Gute Nachrichten zum Jahresbeginn: Der ehemals unter dem Namen B-ON bekannte Hersteller elektrischer Nutzfahrzeuge ist gerettet. Die e.Volution GmbH von Prof. Günther Schuh mit Sitz in Aachen hat den Geschäftsbetrieb der Nob Manufacturing GmbH zum 1.1.2024 übernommen, wie der Insolvenzverwalter Dr. Dirk Wegener, Rechtsanwalt und Senior Partner der Kanzlei dhpg mitteilt. Alle Arbeitsplätze konnten erhalten werden. Die e.Volution GmbH ist für die Transaktion eine strategische Partnerschaft mit Neapco eingegangen, die die elektrischen Zustellerfahrzeuge als Auftragsfertiger auch weiterhin am Standort Düren montiert. Ermöglicht wird die Betriebsfortführung unter der e.Volution GmbH durch einen neuen Auftrag der DHL Group über 700 Elektrofahrzeuge.

"Ich freue mich sehr, dass die gemeinsame Innovation der Deutschen Post und der RWTH Aachen von vor 10 Jahren eine neue Chance bekommen hat und mit der Erfahrung von Herrn Professor Schuh nun auf ein nächstes Level weiterentwickelt werden kann. Ich danke auch der DHL Group, Neapco und der IG Metall für deren Engagement und die gute Zusammenarbeit", erklärt Dirk Wegener.

Die e.Volution GmbH mit Sitz in Aachen ist ein Anbieter von ganzheitlichen Mobilitätslösungen sowie ein Entwickler und Hersteller von anwendungsspezifischen Elektrofahrzeugen. Prof. Günther Schuh verfolgt mit seiner Firma das Ziel, eine überlegene Nachhaltigkeit durch extreme Langlebigkeit der Basisfahrzeuge in der Automobilbranche einzuführen.

Das seinerzeit noch unter dem Namen B-ON firmierende Unternehmen hatte am 15.9.2023 beim Amtsgericht Aachen einen Insolvenzantrag gestellt. Der vorläufige Insolvenzverwalter Dirk Wegener konnte die Produktion wieder aufnehmen und im Eröffnungsverfahren insgesamt 312 Fahrzeuge produzieren. Am 01.01.2024 wurde das Insolvenzverfahren beim Amtsgericht Aachen eröffnet.

Weitere Informationen unter www.dhpg.de

----

Über Dr. Dirk Wegener:

Dr. Dirk Wegener ist Partner der dhpg. Gerichte bestellen den Rechtsanwalt und Fachanwalt für Insolvenz- und Sanierungsrecht regelmäßig zum Sachverständigen, Treuhänder und Insolvenzverwalter. Darüber hinaus verfügt Dr. Dirk Wegener über umfangreiche Erfahrungen als Sachwalter in Eigenverwaltungsverfahren.

Über dhpg:

Die dhpg ist eines der führenden, mittelständischen Prüfungs- und Beratungsunternehmen in Deutschland, das sich auf die Kernbereiche Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung sowie Insolvenzverwaltung und Sanierungsberatung spezialisiert hat. Das inhabergeführte Unternehmen gehört mit mehr als 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 17 Standorten zu den 15 größten seiner Branche. Die dhpg ist Mitglied von CLA Global Limited (CLA Global), einem weltweiten Zusammenschluss unabhängiger Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen, der Mandantinnen und Mandanten in mehr als 100 Ländern vertritt.

Quelle: www.presseportal.de

Original-Content von: dhpg, übermittelt durch news aktuell