Sie sind hier: » Startseite » Aktuelles
Tipp

Aktuelles

« Zurück zur Übersicht

Durchstarten bei Rutronik: Karrierechancen für Auszubildende und Studierende

17.06.2024 - Wirtschaft (Jugendliche, Karriere, Elektronik, Industrie, Ausbildung, Arbeitsmarkt)

Ispringen (ots) -

Bei Rutronik stehen jungen Berufseinsteigern alle Wege offen: Sowohl die Ausbildung als auch das duale Studium bieten hervorragende Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten. Von Focus Money zu einem der besten deutschen Ausbildungsbetriebe ausgezeichnet, eröffnet Rutronik jungen Menschen die Möglichkeit, in einem zukunftsorientierten Unternehmen Karriere zu machen. Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH ist mit rund 1.900 Mitarbeitenden und mehr als 80 Standorten weltweit einer der führenden Broadline-Distributoren und zuverlässiger Partner für die Elektronikindustrie.

Ausbildung und DH-Studium in der Elektronikbranche

Schulabgänger, die an einer Karriere in der Elektronikbranche interessiert sind, finden bei Rutronik ein breites Spektrum an kaufmännischen und informationstechnischen Ausbildungsberufen für ihren Einstieg in die Berufswelt - ob Fachinformatiker, Fachlagerist, Kauffrau bzw. Kaufmann im Groß- und Außenhandel, für E-Commerce oder Spedition und Logistikdienstleistung. Während der Ausbildung bei Rutronik (https://www.rutronik-careers.com/lightbox/auszubildende) durchlaufen die Auszubildenden verschiedene Abteilungen und erhalten so nicht nur einen umfassenden Einblick in die Betriebsabläufe, sondern auch in alle Unternehmensbereiche. Die Ausbildung ist praxisnah - und gemäß dem Leitprinzip "Learning by doing" übernehmen die Auszubildenden auch schnell Verantwortung.

Auch im Rahmen eines DH-Studiums (https://www.rutronik-careers.com/lightbox/dh-studierende) bietet Rutronik jungen Menschen vielfältige Einsatzmöglichkeiten in verschiedenen Abteilungen. In Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Karlsruhe oder Stuttgart und der Hochschule Ludwigshafen können Studierende fundierte Fachkenntnisse in den Bereichen BWL Handel, BWL Digital Commerce Management, Wirtschaftsingenieurwesen, (Wirtschafts-)Informatik, Logistik und Elektrotechnik erwerben und gleichzeitig wertvolle Berufserfahrung sammeln. Während der Praxisphasen durchlaufen sie verschiedene Abteilungen, was ihre berufliche Orientierung fördert. Zudem können DH-Studierende auch erste eigene Projekte leiten und sich mit aktuellen Entwicklungen und Technologien vertraut machen.

"Mich hat begeistert, dass man bei Rutronik so viele unterschiedliche Bereiche kennenlernen kann", resümiert Luisa Müllich, die BWL-Handel dual studiert. "In meinen Praxisphasen war ich im Bereich PMP-Resistors eingesetzt. Dort hatte ich die tolle Möglichkeit, bei einem Termin mit einem unserer Hersteller dabei zu sein."

Rutronik fördert Teamgeist und persönliche Entwicklung

Flache Hierarchien ermöglichen es den Nachwuchsfachkräften, sowohl beruflich als auch persönlich zu wachsen. Regelmäßige Schulungsmaßnahmen der Auszubildenden gehören ebenso dazu wie die Möglichkeit, während eines Auslandspraktikums an einem der internationalen Rutronik-Standorte (https://www.presseportal.de/pm/135201/5745739) eingesetzt zu werden. Intensive Bewerbertrainings, Mentoring-Programme, Workshops und Seminare eröffnen weitere Entwicklungsmöglichkeiten. Bei entsprechender Eignung und Leistung erwartet die Auszubildenden und dual Studierenden attraktive Übernahmeangebote, die den Weg für eine erfolgreiche Karriere im Unternehmen ebnen.

Darüber hinaus stehen jederzeit qualifizierte Fachkräfte als Ansprechpartner zur Verfügung und unterstützen die Berufseinsteiger. Attraktive Aktivitäten und regelmäßige Events wie der Azubi-Stammtisch, Ausflüge, die Rutronik Rallye und die Nikolausparty stärken den Teamgeist und sorgen für unvergessliche Erlebnisse mit anderen Mitarbeitenden. Neben einer überdurchschnittlichen Vergütung bietet Rutronik seinen Auszubildenden und Studierenden auch flexible Arbeitszeiten und ein Gesundheitsmanagement. "Rutronik ist ein dynamisches Unternehmen, das seinen Mitarbeitenden die Möglichkeit bietet, sich einzubringen und dadurch Aufgaben zu erhalten, die ihnen Spaß machen", sagt Christian Urban, der 1998 als Auszubildender bei Rutronik (https://www.rutronik.com/de/) begonnen hat und inzwischen IT-Projektmanager mit Schwerpunkt SAP ist. Somit erhalten Berufseinsteiger ideale Voraussetzungen, um erfolgreich in der Elektronikbranche zu starten.

Über Rutronik:

Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH ist einer der führenden Distributoren Europas. Mit über 1.900 Mitarbeitenden und mehr als 80 Niederlassungen auf drei Kontinenten hat sich das Unternehmen seit der Gründung 1973 zu einem Global Player gewandelt.

Quelle: www.presseportal.de

Original-Content von: Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH, übermittelt durch news aktuell