Sie sind hier: » Startseite » Aktuelles
Tipp

Aktuelles

« Zurück zur Übersicht

Digital Realty startet Offerte auf Euro lautender grüner Anleihen

11.01.2019 - Wirtschaft (Banken, Immobilien)

San Francisco (ots/PRNewswire) - Digital Realty (das "Unternehmen") (NYSE: DLR), ein führender weltweiter Lösungsanbieter für Rechenzentren, Colocation und Vernetzung, hat heute bekanntgegeben, dass Digital Euro Finco, LLC, eine hundertprozentige Finanzierungs-Tochtergesellschaft des Operating Partnership des Unternehmens, Digital Realty Trust, L.P. (das "Operating Partnership"), mit der Offerte auf Euro lautender grüner Anleihen (die "Euro-Schuldscheine") begonnen hat. Bei den Euro-Schuldscheinenhandelt es sich um vorrangige, unbesicherte Verbindlichkeiten von Digital Euro Finco, LLC, die durch das Unternehmen und Operating Partnership ohne Einschränkungen garantiert werden.

Mit einem Betrag in Höhe des Nettoerlöses der Offerte der Euro-Schuldscheine will das Unternehmen bestimmte Projekte im Bereichnachhaltiges Bauen, effiziente Energie- und Ressourcennutzung und erneuerbare Energien ganz oder teilweise finanzieren oder refinanzieren (zusammen "qualifizierte grüne Projekte"), einschließlich der Entwicklung und Sanierung solcher Projekte. Vorbehaltlich der Verteilung eines Betrags in Höhe des Nettoerlöses der Euro-Schuldscheine auf qualifizierte grüne Projekte kann ein Betrag in Höhe des Nettoerlöses ganz oder teilweise zur Tilgung ausstehender Verbindlichkeiten oder für andere Aktivitäten in Zusammenhang mit dem Kapitalmanagement verwendet werden. Diese zu tilgenden Verbindlichkeiten werden erwartungsgemäß die vorrangigen, 2020 fälligen 5,875-%-Anleihen des Operating Partnership (gemäß einesheute separat verkündeten Übernahmeangebots für solche Anleihen) (durch Rückkauf oder anderweitig) umfassen und können außerdem Kreditverbindlichkeiten unter den weltweiten Kreditfazilitäten des Operating Partnership sowie andere umlaufende Schuldverschreibungen umfassen.

Die Euro-Schuldscheine werden ausschließlich außerhalb der Vereinigten Staaten gemäß Regulation S unter dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der "Securities Act") angeboten. Die Euro-Schuldscheine werden nicht unter dem Securities Act registriert und ohne eine Registrierung oder geltende Befreiung von der Registrierungspflicht nicht in den Vereinigten Staaten oder an United States-Personen (im Sinne von Regulation S unter dem Securities Act) angeboten oder verkauft. Bei dieser Pressemeldung handelt es sich weder um ein Verkaufsangebot noch um eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf der Euro-Schuldscheine. Sie ist auch nicht als ein Angebot, eine Aufforderung oder ein Verkauf der Euro-Schuldscheine in irgendeinem Rechtsraum auszulegen, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung bzw. ein solcher Verkauf ungesetzlich wären.

Informationen zu Digital Realty

Digital Realty unterstützt die Strategien im Hinblick auf Rechenzentren, Colocation und Vernetzung von mehr als 2.300 Unternehmen über sein sicheres und netzwerkorientiertes Angebot an Rechenzentren, die sich überall in Nordamerika, Europa, Lateinamerika, Asien und Australien befinden. Zu den Kunden von Digital Realty gehören inländische und internationale Unternehmen jeder Größe und aus allen Branchen, von Cloud- und IT-Dienstleistern über Kommunikation und soziale Netzwerke bis hin zu Finanzdienstleistern, produzierendem Gewerbe, Energieversorgung, Healthcare und Verbraucherprodukten.

Quelle: www.presseportal.de