Sie sind hier: » Startseite » Aktuelles
Tipp

Aktuelles

« Zurück zur Übersicht

Christian Mikunda und dm-Drogeriemärkte: Das Einkaufserlebnis von morgen – Erleben und Nachlesen.

14.05.2024 - Wirtschaft (Vermischtes, Unterhaltung, Wirtschaft, Lifestyle, Kunst, Konsumgüter, Kultur, Architektur, Finanzen, Handel)

Wien (ots) -

Christian Mikunda, ein anerkannter Autor und Berater für die Gestaltung von Verkaufsflächen und öffentlichen Plätzen, berät derzeit die dm-Drogeriemarktkette bei der Neugestaltung ihrer Märkte in verschiedenen Ländern. Seine Bücher, wie "Warum wir uns Gefühle kaufen" und "Hypnoästhetik", sind Standardwerke in diesem Bereich. Sie beschäftigen sich mit den emotionalen Aspekten des Konsums und wie diese gezielt genutzt werden können, um positive Einkaufserlebnisse zu schaffen.

Mikunda entwickelte ein Konzept basierend auf sieben Hochgefühlen, die von seinen Büchern inspiriert sind. Diese Hochgefühle, darunter "Glory", "Joy", "Power" und "Chill", sollen einzigartige und positive Erlebnisse für die Kunden schaffen. Gemeinsam mit einem internen Planungsteam und externen Experten hat Mikunda das neue dm-Filialkonzept entwickelt, das auf diese Hochgefühle abzielt.

Das neue Konzept sieht vor, dass verschiedene Bereiche des Marktes unterschiedliche Hochgefühle hervorrufen. Zum Beispiel sollen Regale für Gesichtspflege und beleuchtete Theken in der Kosmetikabteilung das Hochgefühl "Glory" bei den Kunden wecken, während eine entspannende Fotoecke das Hochgefühl "Chill" anspricht. Das Ziel ist es, Kunden über emotionale Verbindungen an die Einkaufsstätte zu binden und einzigartige Erlebnisse zu schaffen.

Mikundas Bücher beschreiben auch, wie verschiedene Branchen seine Expertise nutzen können, um ähnliche positive Erfahrungen zu schaffen. Diese Strategien sind besonders relevant in Zeiten des Online-Shoppings, wo der stationäre Handel neue Wege finden muss, um relevant zu bleiben.

Interessierte können mehr über Mikundas Konzepte in seinen Büchern erfahren, wie "Hypnoästhetik" und "Warum wir uns Gefühle kaufen". Diese Bücher bieten einen Einblick in die psychologischen und ästhetischen Aspekte des Konsums und wie diese gezielt genutzt werden können, um Kunden zu erreichen und zu binden.

„Hypnoästhetik“

Die ultimative Verführung in Marketing, Handel und Architektur. Econ Verlag 272 Seiten. Zahlreiche Abbildungen ISBN-13: 978-3430202671 Preis: € 48,--

„Warum wir uns Gefühle kaufen“

Die 7 Hochgefühle und wie man sie weckt. Econ Verlag. 276 Seiten. Zahlreiche Illustrationen. ISBN-13 ‏ :978-3430200684Preis: € 37,10

Fotos: https://we.tl/t-ZNuumzuHJj

Quelle: www.presseportal.de

Original-Content von: WM-PR, übermittelt durch news aktuell