Sie sind hier: » Startseite » Aktuelles
Tipp

Aktuelles

« Zurück zur Übersicht

Botschafter a.D. Andreas Reinicke zur Rolle von Deutschland im Israel-Gaza-Konflikt: "Scheckbuchdiplomatie wird nicht mehr ausreichen"

11.06.2024 - Politik (Interview, Fernsehen, Bundesregierung, Konflikte)

Berlin/Bonn (ots) -

Der ehemalige deutsche Botschafter und Direktor des Deutschen Orient-Instituts in Berlin, appelliert an die deutsche Bundesregierung sich im Israel-Gaza-Konflikt stärker zu positionieren. "Scheckbuchdiplomatie wird nicht mehr ausreichen", erklärt der ehemalige Diplomat beim Fernsehsender phoenix. Es müsse erkannt werden, "dass wir als Deutsche massiv von dieser Situation betroffen sind". Bisher sei der Eindruck entstanden, "wir verstecken uns hinter den Amerikanern und das wird in einer Zeit, wo wir in einer multipolaren Welt enden werden, nicht mehr ausreichen." Deutschland und Europa hätten in der arabischen Welt ihre "Soft Power" als "moralische Instanz verloren", sagt Reinicke. Nun sei wichtig, dass auch Deutschland eine "aktive, gestaltende Rolle" einnehme, z.B. durch das Einfordern einer internationalen Friedenskonferenz.

Das ganze Interview finden Sie unter https://phoenix.de/s/dWB.

Quelle: www.presseportal.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell