Sie sind hier: » Startseite » Aktuelles
Tipp

Aktuelles

« Zurück zur Übersicht

Bezahlkarten der ING Deutschland erhalten neues Design - Nachhaltigkeit und Barrierefreiheit im Vordergrund

17.04.2024 - Finanzen (Banken, Nachhaltigkeit, Finanzdienstleistung, Verbraucher, Bild)

Frankfurt am Main (ots) -

Die Kartenwelt der ING Deutschland hat zum 15. April 2024 einen neuen Anstrich erhalten. Neben einem aufgeräumten, neuen Look stehen vor allem die Themen Nachhaltigkeit und Barrierefreiheit bei den neuen Karten im Mittelpunkt. Bestehende Karten, die Kundinnen und Kunden aktuell nutzen, behalten ihre Gültigkeit. Erst zum nächsten Ablaufdatum erfolgt, ein bis zwei Monate vor Ablauf der alten Karte, der Versand der Folgekarten im neuen Design.

Bekannte Farben, neues Design: Hochformat statt Quer

In dem neuen, aufgeräumten Look sind die Karten künftig im Hochformat ausgerichtet. Kartennummer, IBAN und Ablaufdatum sind auf der Rückseite zu finden.

Kundinnen und Kunden, die sich für das "Girokonto Future", der nachhaltigen Option des Girokontos der ING Deutschland, entscheiden, erhalten eine VISA Card [Debitkarte] im ganz besonderen Design. Die neue Picture-Card mit Foto-Motiv unterstreicht die nachhaltige Erweiterung des Girokontos.

ING Deutschland setzt bei Kartenproduktion weiter auf rPVC

Die Bank hat im Jahr 2022 ihre gesamte Kartenproduktion auf rPVC (recyceltes Plastik) umgestellt, was die Treibhausgas-Emissionen in der Produktion im Vergleich zu nicht-recyceltem Plastik um 75% CO2e senkt. Auch bei dem neuen Kartendesign setzt die ING Deutschland deshalb weiter auf das langlebige rPVC.

Neue Kerbe verbessert Barrierefreiheit

Mit einer neuen Kerbe an der kurzen Seite der Karten macht die ING Deutschland einen weiteren Schritt in Richtung Barrierefreiheit. Die fühlbare Kerbe erleichtert insbesondere blinden und sehbehinderten Menschen das richtige Einführen der Karten an Geldautomaten und Terminals.

Quelle: www.presseportal.de

Original-Content von: ING Deutschland, übermittelt durch news aktuell