Sie sind hier: » Startseite » Aktuelles
Tipp

Aktuelles

« Zurück zur Übersicht

AVISO: BIM-Handbuch 2022 - Präsentation

23.06.2022 - Wirtschaft (Bau, Wirtschaft, Unterhaltung, Kunst, Kultur, Medien, Massenmedien, Finanzen, Architektur)

Wien (ots) -

Vorstellung des neuen praktischen Leitfadens zum Building Information Modeling (BIM) für die gesamte planende Branche

Mittwoch, 29. Juni 2022, 09:30 Uhr Presseclub Concordia (1010 Wien, Bankgasse 8)

oder online per Livestream (https://streaming.ots.at/streaming/bim-20220629/)

Das neue BIM-Handbuch 2022 wird am Donnerstag, den 29. Juni 2022, um 09:30 Uhr der Öffentlichkeit präsentiert. Das BIM-Handbuch 2022 wird nach einer Idee der Kammer der ZiviltechnikerInnen branchenübergreifend als gemeinsames Projekt mit der Bundesinnung Bau und dem Fachverband Ingenieurbüros herausgegeben und als E-Book der Fachöffentlichkeit kostenfrei zur Verfügung gestellt. Es ist in enger Abstimmung mit unabhängigen ExpertInnen aus den Interessensvertretungen der planenden Berufe und institutionellen PartnerInnen verfasst worden.

Das BIM-Handbuch 2022 bietet Erleichterungen (Informationen, Tipps und Tricks) im BIM-Arbeitsalltag, eine unabhängige Sichtweise statt Marketing und ehrliche Ansagen „was geht und was noch nicht geht“. Es beantwortet Praxisfragen und ist als Arbeitsbehelf strukturiert. Zusätzlich erhalten LeserInnen Zugang zu Online-Arbeitsmaterialien (Downloads, Tools, Musterverträgen etc.) und auf Wunsch weiterführende Updates. Das BIM-Handbuch richtet seinen unabhängig-inhaltlichen Fokus auf die Anforderungen in der planenden Praxis.

Sie finden das BIM-Handbuch zum Download (ab Ende Juni) und viele weitere Informationen auf www.bimhandbuch.at . In Kooperation mit dem Verlag der TU Graz und dem MANZ Verlag wird das BIM-Handbuch 2022 auch im Buchhandel erhältlich sein.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie um kurze Nachricht an amely.brouwers@arching.at , sofern wir Sie persönlich im Presseclub Concordia begrüßen können.

Quelle: www.presseportal.de

Original-Content von: Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen, übermittelt durch news aktuell