Sie sind hier: » Startseite » Aktuelles
Tipp

Aktuelles

« Zurück zur Übersicht

Antengene Corporation erhält 120 Millionen US-Dollar im Rahmen der Serie-B-Finanzierung

02.01.2019 - Wirtschaft (Medizin, Gesundheit, Banken, Pharmaindustrie)

Shanghai und Shaoxing, China (ots/PRNewswire) -

Das 2017 gegründete biopharmazeutische Unternehmen Antengene konzentriert sich auf die Entwicklung und Vermarktung neuartiger Therapeutika. Antengene, das seinen Hauptsitz in China hat, ist bestrebt, innovative Medikamente und Kombinationstherapien für Krankheiten mit hohem medizinischem Bedarf in China und der asiatisch-pazifischen Region anzubieten.

Die Erlöse aus der Finanzierung werden in erster Linie zur Weiterentwicklung der Hauptprogramme ATG-008 und ATG-010 (Selinexor) und anderer Produkte im klinischen Stadium, zum Ausbau der Unternehmenspipeline durch interne F&E-Abteilung und externe Partnerschaften sowie zur Vorbereitung der Markteinführung von Medikamentenkandidaten im späten klinischen Stadium verwendet. Eine 15.800 Quadratmeter große Produktions- und Forschungseinrichtung in Shaoxing, China, die sich derzeit im Aufbau für die GMP-Produktion befindet, wird sowohl die klinische als auch die kommerzielle Arzneimittelversorgung für die Pipeline-Produkte des Unternehmens sicherstellen.

ATG-010 (Selinexor) ist ein erster selektiver Inhibitor der SINE-Verbindung seiner Klasse (Selective Inhibitor of Nuclear Export)in der späten klinischen Entwicklung zur Behandlung multipler hämatologischer Malignome und solider Tumore, einschließlich multipler Myelome, diffuser großer B-Zell-Lymphome, Liposarkome und weiterer Tumorerkrankungen. ATG-008 ist ein TORC1/2-Hemmer der zweiten Generation, der sich derzeit in der Endphase der Entwicklung zur Behandlung des Hepatitis-B-Virus-positiven (HBV+) hepatozellulären Karzinoms befindet. Dieses Programm wurde auch zum "Schlüsselprojekt für die Entwicklung neuartiger Medikamente in China" gewählt.

"Wir sind dankbar für die Unterstützung und Anerkennung durch diese renommierten und etablierten Investoren. Wir teilen mit ihnen eine gemeinsame Vision und möchten innovative Therapien zur Unterstützung von Patienten mit lebensbedrohlichen Krankheiten anbieten. Wir freuen uns darauf, für Patienten, Investoren und unserePartner einen Mehrwert zu schaffen", sagte Dr. Jay Mei, Gründer, Vorstandsvorsitzender und CEO von Antengene. "Diese Finanzierungsrunde ist für das Wachstum von Antengene von entscheidender Bedeutung. Wir werden weiterhin konsequente und patientenorientierte Forschung und Entwicklung fördern und uns aktiv auf die Vermarktung unserer Hauptprodukte in China und im asiatisch-pazifischen Raum vorbereiten."

Weiterführende Links:

www.antengene.com

Quelle: www.presseportal.de