Sie sind hier: » Startseite » Aktuelles
Tipp

Aktuelles

« Zurück zur Übersicht

Anaqua macht ausländische Patentanmeldungen zu einem strategischen Vorteil für IP-Profis

18.04.2024 - Wirtschaft (Technologie, Patente)

Boston/München (ots) -

Anaqua (https://www.anaqua.com/de/?utm_source=wire&utm_medium=press&utm_campaign=foreignfiling), der führende Anbieter von Innovations- und IP-Management-Technologien, kündigt die Weiterentwicklung seines Angebots für Auslandsanmeldungen an und erweitert so die Funktionen seiner IP-Managementplattform AQX®. Anaqua hat den Prozess der Auslandsanmeldungen von einer lästigen Reihe manueller Verwaltungsaufgaben hin zu einem strategischen und automatisierten Alleinstellungsmerkmal für IP-Experten weiterentwickelt, in dem es eine schnelle Entscheidungsfindung für den globalen IP-Schutz ermöglicht.

In der heutigen Wettbewerbslandschaft sind sich globale IP-Anwender bewusst, wie wichtig es ist, ihre Innovationen und Erfindungen grenzüberschreitend zu schützen. Anaquas fortschrittliche Auslandsanmeldung innerhalb von AQX bietet ein zentralisiertes Ökosystem, das jeden Aspekt des Lebenszyklus einer Auslandsanmeldung abdeckt. Auf der AQX-Plattform können Kunden für ihre Entscheidung jetzt einen speziellen Arbeitsbereich nutzen, der den Wettbewerb auf Dashboards visualisiert und mit spezifischen Berichten und Online-Zitierungen ergänzt, um Auslandsanmeldungen zu entwickeln, auszuführen, nachzuverfolgen und zu verwalten. IP-Profis können dabei auf ein Netzwerk fachkundiger Rechtsberater und Übersetzungsanbieter mit transparenter Preisstruktur und Einbindung in den Prozess zugreifen, um Anmeldeprozesse zusätzlich zu verbessern.

"Globale Unternehmen stehen angesichts steigender Innovationskosten und zunehmendem Wettbewerb vor immer größeren Herausforderungen beim Schutz ihrer geistigen Vermögenswerte", so Bob Romeo, CEO von Anaqua. "Bei Anaqua sind wir bei der Auslandsanmeldung weit über alle herkömmlichen Anbieter hinausgegangen. Unsere vollständig integrierte Lösung steigert die Effizienz und Effektivität unserer Kunden und versetzt IP-Experten in die Lage, die Komplexität des globalen IP-Schutzes souverän zu meistern. Unsere Kunden teilen unsere Vision - ihr Anmeldevolumen im ersten Quartal 2024 hat bereits das gesamte Jahr 2023 übertroffen."

Durch die verbesserte Auslandseinreichung von Anaqua haben IP-Experten nun Zugang zu einer End-to-End-Lösung, die nicht nur den Anmeldeprozess rationalisiert, sondern auch Transparenz, Kosteneffizienz und Sicherheit gewährleistet.

Weitere Informationen finden Sie unter: anaqua.com/services/foreign-patent-filing/.

Über Anaqua

Anaqua, Inc. ist ein Premiumanbieter von integrierten Technologielösungen und Dienstleistungen für das Management von geistigem Eigentum (IP). Die IP Management-Lösungen AQX® and PATTSY WAVE® von Anaqua kombinieren Best-Practice-Workflows mit Big-Data-Analysen und technologiegestützten Dienstleistungen, um eine intelligente Umgebung zu schaffen, die über IP-Strategien informiert, IP-Entscheidungen ermöglicht und IP-Abläufe rationalisiert. Heute nutzen fast die Hälfte der 100 größten US-Patentanmelder und globalen Marken sowie eine wachsende Zahl von Anwaltskanzleien weltweit die Lösungen von Anaqua. Über eine Million IP-Führungskräfte, Anwälte, Rechtsanwaltsfachangestellte, Administratoren und Innovatoren nutzen die Plattform für ihr IP-Management. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Boston, weitere Niederlassungen befinden sich in den USA, Europa, Asien und Australien. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte anaqua.com oder LinkedIn (https://www.linkedin.com/company/anaqua/).

Quelle: www.presseportal.de

Original-Content von: Anaqua, übermittelt durch news aktuell